Vitamin B12-Mangel

Haben Sie das Gefühl den Verstand zu verlieren? Sind Sie immer mehr vergesslich? Oder spüren Sie tausend Nadelstiche in Händen und Füssen? Haben Sie immer wieder wunde Stellen im Mund oder im Bereich des Mundes?

Was kann das sein?

Viele haben ganz einfach einen Vitamin-B12-Mangel, (auch andere B-Vitamine fehlen). Vitamin-B12 produziert der «gesunde» Darm aus Mikroorganismen, die wir essen. Die Mehrheit der Bevölkerung lebt jedoch ohne es zu wissen mit einem sehr trägen und nicht optimalen und gesunden Darm. Durch ungesunde Ernährung und Medikamenten kann der Darm nicht mehr so funktionieren, wie er müsste. Das Immunsystem leidet.

Lassen Sie bei Ihrem Arzt das Blut auf Vitamin-B-12 testen und überdenken Sie Ihre Ernährung, evtl. auch Medikamente. Alzheimer-Patienten sollten ebenfalls einen Vitamin-B-12-Test machen lassen.

Versorgen Sie Ihren Körper täglich mit Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen.

Menschen, die tierische Produkte essen haben nicht unbedingt genügend Vitamin B12, wie der Volksmund und die Schulmedizin meint.

Für was brauchen wir Vitamin B12? Für unser Blutbild, für unsere «Schaltzentrale», also Hirn, Nerven…