Hirnschlag

Stent oder Bypass: Mein Leben ist gerettet. Stimmt das?

Hunderttausende von Menschen werden umsonst operiert. Es werden Stents und Bypässe gesetzt, die einen Verschluss von Blutgefässen verhindern sollen. Bei einer Notoperation ist das soweit in Ordnung, aber einfach so zum Vorbeugen ist das völliger Unsinn. Stents und Bypässe verhindern… Weiterlesen »Stent oder Bypass: Mein Leben ist gerettet. Stimmt das?

Salicylsäure in A. soll vor Herzerkrankung schützen

A. (Zensur, den Namen dürfen wir nicht erwähnen). Salicylsäure, der Wirkstoff in A., wird seit Tausenden von Jahren als entzündungshemmendes Schmerzmittel in Form von Weidenbaumrindenextrakt verwendet. Weidenbaumrindenextrakt in flüssiger Form findet man heute kaum noch. In gewissen Apotheken kann man… Weiterlesen »Salicylsäure in A. soll vor Herzerkrankung schützen

So schützen Sie sich einfach vor einem Hirnschlag

Ein halbstündiger täglicher Spaziergang kann laut Forschern die Wahrscheinlichkeit eines Frühtodes wegen Gehirnschlägen und gefährliche Folgen derartiger Blutergüsse reduzieren. Dies ist einem Artikel im Fachmagazin „Neurology“ zu entnehmen. Ich gehe etwas weiter, weil andere der Meinung sind 30 Minuten joggen,… Weiterlesen »So schützen Sie sich einfach vor einem Hirnschlag

Kampf dem Gefässverschluss – Was tun bei Arteriosklerose?

«Schaufensterkrankheit» heisst es beschönigend, wenn jemand wegen Schmerzen in den Waden ständig stehen bleiben muss und jeder Spaziergang dadurch wie ein gemütlicher Schaufensterbummel aussieht. Tatsächlich steckt hinter den Beschwerden eine lebensbedrohliche Verstopfung der Schlagadern in den Beinen. Die “periphere arterielle… Weiterlesen »Kampf dem Gefässverschluss – Was tun bei Arteriosklerose?