Diagnosen

Unser Fachgebiet liegt bei chronischen Schmerzen, Zivilisations- und Autoimmunerkrankungen, oft sehr komplex

Egal wie Ihre Diagnose von Ihrem Arzt oder mehreren Ärzten ausfällt, bleiben Sie ruhig und cool, behalten Sie einen klaren Kopf. Das ist sehr wichtig, denn zu schnell sagen Sie einer medizinischen Behandlung zu, die nicht notwendig und erst noch sehr risikoreich ist.

.

Ihr Körper ist auf Autopilot in Richtung Selbstheilung eingestellt. Wenn Sie mit ihm gut umgehen.

Arthritis, jede Form, Polyarthritis chron. Entzündungen

Ist nach der Schulmedizin nicht heilbar. Doch alleine mit einer gesunden Ernährung erreichen Sie innert wenigen Tagen eine Schmerzfreiheit. Lesen Sie hier weiter…

Arthrose, egal wo,

schmerzt nicht! Wieso? Abgenutzte Knorpel haben keine Schmerzrezeptoren oder Nerven. Mit korrektem Laufen gehen die Schmerzen bereits zurück. Die Muskluatur wird korrekt gebraucht und stützt das Gelenk. Lesen Sie hier weiter…

Bandscheibenvorfall, Diskushernie LWS | HWS | BWS

Ein Bandscheibenvorfall macht Schmerzen! Das ist ein grosser Irrtum und wird vom Volk vehement verteidigt. Dass der Schmerz gar nicht vom Bandscheibenvorfall kommt, sehen die Patienten erst nach einem oder mehreren operativen Eingriff/en oder nach einem Besuch bei uns. Lesen Sie hier weiter…

Chronische Schmerzen

Die chronischen Schmerzen entstehen durch falsche Diagnosen und leichtsinnige Medikamenteneinnahmen. Schmerzmedikamente lösen neue Schmerzen aus. Entzündungshemmer neue Entzündungen. Und natürlich unzählige Nebenwirkungen. Lesen Sie hier weiter…

Colitis Ulcerosa

Die Colitis ulcerosa gehört zur Gruppe der chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen. Der Mastdarm (Rektum) und Dickdarm ist entzündet. Eine natürliche Behandlung ist die Lösung. Lesen Sie hier weiter…

Diabetes Typ1, Typ2, Typ3c

Viele zuckerkranke Menschen leiden unter chronischen Schmerzen, besonders in den Waden und Füssen. Zum Krankheitsbild gehören auch offene Beine. Wunden, die sich kaum noch schliessen. Was können Sie tun? Ist Diabetes überhaupt heilbar? Wie kann der Körper Wunden heilen? Lesen Sie hier weiter…

Divertikulitis – Divertikel

Divertikulitis ist eine Erkrankung des Dickdarmes, bei der sich in Ausstülpungen der Schleimhaut Divertikel, eine Entzündung bildet. Damit Sie nach der Schulmedizin später nicht wieder daran erkranken, handeln Sie selber… Lesen Sie hier weiter…

Endometriose

Endometriose ist eine häufige, gutartige, aber oft schmerzhafte chronische Erkrankung von Frauen, bei der Gebärmutterschleimhaut (Endometrium) ausserhalb der Gebärmutterhöhle vorkommt. Die schulmedizinische Behandlung fördert nicht selten die Erkrankung. Was können Sie selber tun? Lesen Sie hier weiter…

FMS Fibromyalgie Weichteilrheuma

Mit einer gesunden Ernährung und Bewegung, aber vor allem mit dem Überdenken der Medikamente lösen Sie diese Schmerzen, am ganzen Körper, schnell und gut. Lesen Sie hier weiter…

Gallensteine

Eine typische Zivilisationskrankheit, die man umgehen kann. Lesen Sie hier weiter…

Gastritis | Magenschleimhautentzündung

Eine Magenschleimhautentzündung ist eine akute oder chronisch auftretende Entzündung der Magenschleimhaut und kann nur natürlich heilen. Lesen Sie hier weiter…

Gleitwirbel | Wirbelfehlstellungen Spondylolisthesis

Gleitwirbel sind auf MRI/MRT- oder Röntgenbildern zu erkennen und gelten irrtümlicherweise zu schnell als Schmerzquelle. Was löst tatsächlich diese Schmerzen aus? Lesen Sie hier weiter…

Hexenschuss | Wirbelblockade

Der menschliche Körper ist ein kleines Wunderwerk. Zum Glück gibt es einen Hexenschuss, der sofort den Körper bei all zu starker Überbelastung blockiert. Der Hexenschuss ist nicht nur eine sofortige Blockade sondern auch ein Warnsignal, ein Warnschuss! Er zeigt einen falschen Umgang mit dem Körper! Lesen Sie hier weiter…

Hüftgelenkschmerzen Hüftschmerzen

Sie entstehen als Folge einseitiger Bewegung, keine Bewegung und plötzlicher oder durch ständig starker Überbelastungen. Zu oft und zu schnell lautet die Diagnose Arthrose und das Hüftgelenk wird durch ein künstliches Gelenk ersetzt. Der Schmerz aber bleibt… Lesen Sie hier weiter…

Ischiasschmerzen, Ischias eingeklemmt, Schmerzen vom Po bis in den Fuss

Starke Schmerzen vom Po ausgehend ins Bein, zum Teil bis zum Fuss. Einer der grössten Schmerzverursacher ist ein bedrängter, eingeklemmter Ischiasnerv durch dauerkontrahierte Muskeln! Der Ischiasnerv wird aber kaum, wie immer irrtümlicherweise behauptet, von Lendenwirbeln oder Bandscheiben eingeklemmt. Lesen Sie hier weiter…

ISG | Iliosakralgelenkschmerzen + Entzündung

Gerne werden diese «blockierten» Gelenke beim Chiropraktiker gelöst. Es knackt! Mit dem Ergebnis, dass das Problem oft erst richtig beginnt: Verschieben sich die Gelenkflächen, meistens durch Gewalt, Hauruckübungen, Sturz, Unfall, spricht man von einem Iliosakralgelenk-Syndrom, wenn Schmerzen oder Entzündungen auftauchen. Lesen Sie hier weiter…

Knieschmerzen Kniekehlenschmerzen

Verkürzte, verkümmerte Muskeln, resp. Muskelgruppen verursachen Knieschmerzen. Hat ein Patient «Wasser» im Knie ist das eine reine Schutzmassname des Körpers und sollte nicht einfach ignoriert oder entfernt werden. Zu schnell wird operiert: Ein künstliches Kniegelenk oder die Synovialhaut wird abgetötet, um eine zu grosse Flüssigkeitsproduktion zu unterbinden… Lesen Sie hier weiter…

Kopfschmerzen

Bei den meisten Kopfschmerzen liegen die Gründe auf der Hand: Verkürzte, fehl programmierte, stark übersäuerte Muskeln, Muskelfehlspannungen, Verkrampfungen vom Schulter-Nackenbereich ausgehend, Gesichtsmuskel-anspannungen, bewusst oder auch unbewusst. Lesen Sie hier weiter…

Krebs | Schmerzen

Eine Meinung mehr kann nicht schaden. Wir sind ganz klar der Meinung den Körper und vor allem das Immunsystem zu stärken. Nur so kann der Körper Krebszellen selber vernichten. Duie Informationen finden unsere Klienten kostenlos im Memberbereich.

Künstliche Gelenke – notwendig oder überflüssig?

Künstliche Gelenke sind zum grossen Geschäft für Medizinaltechunternehmen, Klinken und Ärzte geworden. Am beliebtesten sind Hüftprotesen. Warum? Nachfolgeoperationen sind nicht nur oft, sondern die Regel. Bei den meisten Patienten bleiben die Schmerzen oder es kommen neue hinzu. Lesen Sie hier weiter…

Lebererkrankungen

Schauen Sie gut zu Ihrer Leber. Bei Autoimmunerkrankungen leidet nicht nur der Darm sondern auch die Leber. Lesen Sie hier weiter…

Lupus

Sie lernen bei uns wie Sie Ihr Immunsystem nicht noch mit Mediamenten komplett zerstören – sondern stärken. Ein gesundes Immunsystem lässt den Körper nicht mehr leiden und entzünden. Lesen Sie hier weiter…

Magenschmerzen

Natürlich heilen – ohne Alkohol – ohne Medikamente – eine kostenlose Info: Lesen Sie hier weiter…

Meniskusschmerzen

Fehldiagnosen führen hier oft zu falschen Behandlungen und Operationen. Der häufig «unterstellte» Ein- oder Anriss liegt meist gar nicht vor, wenn doch hat die Schädigung resp. Verletzung gar nichts mit dem empfundenen Schmerz zu tun. Bei operativen Eingriffen verkaufen Ärzte gern mal auch noch zusätzlich eine Kniearthrose. Lesen Sie hier weiter…

Migräne | Kopfschmerzen Spannungskopfschmerzen

Die Spannungen (Schmerzen) sind so gross weil auch Blutdruckveränderungen vorkommen, durch Einklemmen von Gefässen im Bereich der Halswirbelsäule. Und zwar durch verkrampfte, verhärtete, massiv übersäuerte Muskeln und Faszien im Bereich der Halswirbelsäule. Lesen Sie hier weiter…

Monatsbeschwerden und Schmerzen

Die meisten Jugendlichen und Frauen versuchen mit der Pille auch ihre Monatsbeschwerden in den Griff zu bekommen. Doch die Regel sollte man nicht unterbinden oder einschränken. Mit der Regel kann Frau entsäuern und entschlacken. Ein grosser Vorteil gegenüber dem männlichen Geschlecht. Wie Sie Ihre Schmerzen lindern und in den Griff bekommen. Lesen Sie hier weiter…

Morbus Bechterew Wirbelentzündungen

Die Hauptursachen liegen in einer Störung des Immunsystems. Das Immunsystem kann man durch falsche, ungesunde Ernährung (schon im Mutterleib) oder als Kleinkind und später als erwachsene Person schwächen oder stärken. Dazu gehören auch Getränke, Medikamente. Also alles was dem Körper zugeführt wird, wie auch Impfungen. Lesen Sie hier weiter…

Morbus Crohn

Morbus Crohn gehört zur Gruppe der chronisch-entzündlichen Darmerkrankunge und ist eine typische Autoimmunerkrankung. Und was machen wir da? Lesen Sie hier weiter…

Morbus Wegener

Morbus Wegener ist eine chronisch verlaufende, entzündliche Erkrankung der Blutgefässe. Zusätzlich zur Entzündung bilden sich in der Umgebung kleine knotenartige Verdickungen der Haut (Granulome). Die auch Wegener Granulomatose genannte Krankheit wird zu den Autoimmunerkrankungen gezählt. Anstatt das Immunsystem noch mehr zu schwächen und zu schädigen, stoppen Sie den Entzündungsherd und stärken Sie Ihren Körper. Lesen Sie hier weiter…

MS – Multiple Skerlose

Sie lernen bei uns in der Sprechstunde, ob der Schmerz von der MS-Erkrankung kommt oder ob es noch einen anderen Grund gibt. Denn nicht immer ist MS daran beteiligt. Mit den Medikamenten wird dann falsch und gefährlich behandelt. Zudem erfahren Sie was Sie gegen MS tun können, um die Krankheit zu stoppen. Lesen Sie hier weiter…

Muskelschmerzen durch Polymialgia rheumatica

Die Polymyalgie rheumatica (PMR) ist eine entzündlich-rheumatische Erkankung, welche zu Schmerzen der Muskulatur führt. Diese Autoimmunerkrankung können Sie nur natürlich heilen. In wenigen Tagen gehen die Schmerzen und die Entzündung zurück. Der Körper heilt. Lesen Sie hier weiter…

Nackenschmerzen steifer Hals Bandscheibenvorfall HWS

Oft wird von Ärzten (Orthopäden) in solchen Fällen eine Cervicalgie, ein Cervikalsyndrom oder ein HWS-Syndrom diagnostiziert. Schön, doch was heisst das? Eigentlich nichts! Es heisst, dass Sie Beschwerden, resp. Schmerzen im Nacken haben. Aber das wissen Sie ja selber. Lesen Sie hier weiter…

Nervenschmerzen

Neuropathische Schmerzen sind sehr häufig. Sie können als alleiniger Schmerztyp oder in Kombination mit gemischten Schmerz vorkommen. Lesen Sie hier weiter…

Osteochondrose, Chondrose Verkalkung, Verknöcherung Knorpelschäden

Bei fast allen MRI-Bildern ist Osteochondrose zu sehen. Die Mehrheit der Menschen, bereits Jugendliche leidet heute daran. Für Ärzte heisst das nur: «Sie sind halt auch nicht mehr so jung, Ihre Bandscheiben sind abgenutzt oder degeneriert». Die meisten Patienten begnügen sich mit dieser Aussage und fragen nicht nach. Warum das so ist? Lesen Sie hier weiter…

Polymyositis / Dermatomyositis

Polymyositis (Entzündung der Skelettmuskulatur) und Dermatomyositis (die Haut ist auch betroffen) ist eine völlig unnötige Erkrankung! Und kann sofort erfolgreich kuriert werden! Ohne Medikamente! Lesen Sie hier weiter…

Psoriasis-Arthritis

Ist nach der Schulmedizin nicht heilbar und wird brutal bekämpft. Doch eine gesunde Ernährung stärkt das Immunsystem und der Körper kann selber heilen. Lesen Sie hier weiter…

Reizdarm

Sie leiden an Verstopfung und dann wieder an Durchfall. Sie müssen ohne Grund mehrmals auf die Toilette. Sie leiden an Darmkrämpfe, an Schmerzen… Medikamente helfen da kaum, sie verschlimmbessern den Darm und es bessert nie richtig. Lesen Sie hier weiter…

Refluxkrankheit | Sodbrennen

Wenn der Magen nicht mehr schliesst kommt es zum Rückfluss von Mageninhalt. Sodbrennen ist die Folge. Mit Medikamenten wird das Problem nicht gelöst, nur konserviert. Mit einer gesunden Ernährung und einigen Massnahmen erreichen Sie weit mehr. Lesen Sie hier weiter…

Rheuma, rheumatische Erkrankungen, Weichteilrheuma Arthritis… auch mit Sarkoidose (Lymphknotenerkrankung)

Es ist erschreckend wie viele schlichtweg falschen Diagnosen hier von Ärzten gestellt werden. Das Unheil beginnt dann erst richtig mit den Medikamenten und dem empfohlenen Schonen des Körpers. Lesen Sie hier weiter…

Rückenschmerzen

Durch unkorrekte Diagnosen leiden Menschen oft über Jahre und Jahrzehnte an Rückenschmerzen. Alle Methoden und Operationen bringen nicht den langersehnten Erfolg. Doch es könnte so einfach sein. Lesen Sie hier weiter…

Rundrücken, runder Rücken schlechte Haltung

Rundrückengeplagte haben oft keine Probleme im Rücken, sondern in der harten Bauchmuskulatur. Die Bauchmuskulatur und deren Beugemuskeln machen einfach ihren Job. Sie biegen den Körper nach vorne. Es entsteht ein Rundrücken. Deswegen zieht es ihn auf der Rückseite rund. Andere Gründe sind schlechte Haltung, Muskeln, die nicht vorhanden sind… Lesen Sie hier weiter…

Schleudertrauma

Die Diagnose Schleudertrauma wird oft auch zum Sammelbecken, in das alle unspezifischen Beschwerden reingeworfen werden, die nach Monaten oder Jahre nach einem Unfall auftauchen. Das ist schlichtweg schlechte Medizin. Auch hier sind in der Regel Muskeln, die nicht mehr korrekt «spielen» Hauptschmerzverursacher. Lesen Sie hier weiter…

Schmerzen im Alter

Viele Menschen leiden im Alter an Schmerzen ohne zu wissen wieso. Ärzte und Pharmaunternehmen meinen: «niemand muss im Alter an Schmerzen leiden». Diese Helden des Gesundheitswesens sagen natürlich nicht, dass Sie wegen ihrer Medikamenten-verschreibungswut Schmerzen und zahlreiche Nebenwirkungen auslösen. Lesen Sie hier weiter…

Schmerzen nach Operationen

Wir haben immer wieder Anfragen von frisch operierten Klienten, die kaum einen Tag aus dem Spital sind. Lesen Sie hier weiter…

Schmerzen trotz Fixationen

Erst jetzt sehen Schmerzgeplagte, dass die Schmerzquelle einen anderen Ursprung hat. Der operative Eingriff war nicht nötig, denn sie leiden weiterhin an den gleichen oder sogar zusätzlichen Schmerzen. Hinzu kommt, dass Fixationen oft alle paar Jahre Nachfolgeeingriffe auslösen und auch Wirbel brechen oder Verschraubungen ausreissen können. Lesen Sie hier weiter…

Schulterschmerzen Schulterbeschwerden steife Schulter – Frozen Shoulder

Hauptverursacher von Schulterschmerzen sind Muskelfehlspannungen, Muskelüberbelastungen und dauerkontrahierte Muskeln (verhärtete, verkrampfte, angespannte Muskeln), ausgelöst durch Fehlhaltungen und zu wenig Bewegung. Lesen Sie hier weiter…

Schwangerschaft und Schmerzen, z.B. Rücken- oder Beinschmerzen

Kinderwunsch natürlich erfüllen und ohne Schmerzen: vor, während oder nach der Schwangerschaft. Mit zahlreichen Informationen zur Vorbereitung einer glücklichen Schwangerschaft ohne Medikamente. Lesen Sie hier weiter…

Skoliose im Rücken

Viele haben eine leichte Skoliose. Das schmerzt jedoch nicht. Eine Skoliose wie auf dem Bild kann jedoch  Schmerzen und andere Beschwerden auslösen. Was können Sie dagegen tun? Kommt der Schmerz tatsächlich von der Skoliose? Ist ein Korsett oder Fixationen empfehlenswert? Lesen Sie hier weiter…

Spinalkanalstenose Spinalkanalverengung

Wir zeigen Ihnen in unserer Sprechstunde wie Sie Ihre Schmerzen selber gut und schnell lindern können und was Sie bei einer Spinalkanalverengung zusätzlich machen können. Lesen Sie hier weiter…

Teufelkreis: Schmerzen, Arzt Medikamente, Therapien Schmerzen, Arzt…

Anhaltende Schmerzen führen oft durch falsche Diagnosen und falsche Behandlungen zu einem regelrechten Teufelskreis. Brutal unterstützt von unfähigen Ärzten, Therapeuten, Medikamenten und operativen Eingriffen. Aber auch durch unwissende, gutgläubige Patienten, die alles mitversuchen, ohne zu überlegen. Lesen Sie hier weiter…

Tinnitus, Ohrgeräusche Verkrampfungen, steifen Körper, Schmerzen

Tinnitus und Schmerzen? Aus den gleichen Gründen leiden oft Schmerzgeplagte an Tinnitus oder Tinnitusgeplagte an Schmerzen! Lesen Sie hier weiter…

Übergewicht und Schmerzen

Wenn Sie Ihre Schmerzen und andere Beschwerden oder sogar Krankheiten meiden wollen, gibt es nur eines – das Gewicht muss runter. Mit einem normalen, sogenannten Wohlfühlgewicht erhalten Sie Ihre Beweglichkeit zurück, sind belastbarer und Schmerzen verschwinden. Die einfachste und sicherste Art, Gewicht abzunehmen, wieder beweglicher und schmerzfrei zu werden. Lesen Sie hier weiter…

Unklare Schmerzen unklare oder unvollständige Diagnosen

Schmerzen, mit unklarer ärztlicher Diagnose. Wo steckt die echte Quelle Ihrer Schmerzen? Das gilt es herauszufinden. Lesen Sie hier weiter…

Vaskulitis

Vaskulitis, Entzündung der Blutgefässe, ist eine völlig unnötige Erkrankung! Und kann sofort erfolgreich kuriert werden! Lesen Sie hier weiter…

Wechseljahrbeschwerden Rheuma, Kopfschmerzen Gliederschmerzen, Hitzewallungen…

Die Zeit der Veränderung wird oft sehr ungeschickt angegangen. Obwohl fast jede Frau weiss, was Hormone auslösen können, nehmen Sie Hormone zu sich und staunen dann, wenn Sie einige Jahre später an Krebs erkranken. An oberster Stelle steht jedoch der Schlaganfall. Lesen Sie hier weiter…

Zahn- und Mundgesundheit

Der Gesundheitszustand Ihrer Mundhöhle spiegelt den Zustand Ihres Körpers als Ganzes wider. Ähnlich wie Ihre Haut. Es ist wichtig zu wissen, dass viele häufige Mundgesundheitsprobleme wie Zahnkaries nicht normal sind. Zucker ist sicher nicht gesund und schädlich. Es hat jedoch andere Gründe an Zahnkaries zu erkranken. Zahnkaries entsteht durch Ungleichgewichte in Ihrem System, wie z. B. Nährstoffmangel oder ein zu saures inneres Terrain. Lesen Sie hier weiter…

Zöliakie

Die Unverträglichgeit von Gluten- und Milchprodukten lösen Zöliakie aus. Verzichten Sie auf diese Produkte und es geht Ihnen bald besser. Wenn nicht, kommen Sie in unsere Sprechstunde. Lesen Sie hier weiter...

Autoimmunerkrankungen

Vieles läuft im Körper falsch ab und dann kommt noch die falsche Behandlung dazu. Der Körper wird schwäscher und schwächer. Wir erklären Ihnen wie Ihr Immunsystem wieder korrekt funktionieren kann und stark wird. Stoppen Sie Ihre Immunerkrankung… Lesen Sie hier weiter…

Andere Schmerzen und Beschwerden?

Fragen Sie uns hier…

.