Zum Inhalt springen

Alzheimer

Dementer US-Präsident wahrscheinlich Opfer der Cov.-Schutzstiche

Dr. med. Peter A. McCullough: «Bidens neurodegeneratives Syndrom steht im Einklang mit Cov.-Schäden. Joe Bidens Auftritte in Filmen im Jahr 2019 und 2024 zeigen einen dramatischen Rückgang der kognitiven Funktionen, des Gedächtnisses, der Erinnerungsfähigkeit, der Aussprache, der Stimmstärke, des Gesichtsausdrucks,… Weiterlesen »Dementer US-Präsident wahrscheinlich Opfer der Cov.-Schutzstiche

Nahrungsergänzungsmittel haben keinen Nutzen, auch nicht zur Vorbeugung von Alzheimer, resp. Demenz

Nur eine gesunde Ernährung und viel Bewegung kann helfen, dass Menschen nicht krank werden. Unsere Klienten glauben es nicht immer und haben kübelweise tote Nahrungsergänzungsmittel geschluckt und sind dann sehr enttäuscht und regelrecht hässig, wenn wir ihnen mitteilen, dass sie… Weiterlesen »Nahrungsergänzungsmittel haben keinen Nutzen, auch nicht zur Vorbeugung von Alzheimer, resp. Demenz

Schwermetalle: Besser keinen Thunfisch essen

«Quecksilber kann vom Körper schlecht ausgeschieden werden und reichert sich an: Wenn ein Raubfisch wie der Thunfisch regelmässig Tiere mit erhöhter Quecksilber-Konzentration frisst, sammelt sich das Quecksilber in seinen Muskeln. Der Ozean habe im Laufe mehrerer Jahrhunderte grosse Mengen an… Weiterlesen »Schwermetalle: Besser keinen Thunfisch essen

Hormontherapie in den Wechseljahren erhöht Alzheimer- und Demenzrisiko

Eine neue Studie zeigt, dass eine Hormonersatztherapie, die häufig zur Behandlung von Wechseljahresbeschwerden wie Hitzewallungen verschrieben wird, mit einem erhöhten Risiko für die Alzheimer-Krankheit und andere Formen der Demenz verbunden ist. Die Studie, an der mehr als 60’000 dänische Frauen… Weiterlesen »Hormontherapie in den Wechseljahren erhöht Alzheimer- und Demenzrisiko

Aluminium: Auslöser von Alzheimer und Autismus?

Alzheimer und Autismus: Aluminium als Hauptursache? Prof. Christopher Exley erforschte über 30 Jahre lang, was dieses Metall im Menschen anrichtet. Er veröffentlichte dazu mehr als 200 Arbeiten, doch die Gesundheitsinstitutionen zeigten kein Interesse an den höchst brisanten Ergebnissen. Im Gegenteil,… Weiterlesen »Aluminium: Auslöser von Alzheimer und Autismus?

Erhöhte Hirnläsionsvolumina bei älteren Erwachsenen, die Kalziumpräparate verwenden, bereits bei kleinen Mengen

Bei Kalzium, das Sie als Medikament oder als Nahrungsergänzungsmittel Ihrem körper zuführen verkalken Weichteile im Körper. Unter anderem Blutgefässe, aber auch das Gehirn. Quelle: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/24787048/ Oder lesen Sie einfach den Beipackzettel. Leider steht es nicht bei allen Produkten klar drin.… Weiterlesen »Erhöhte Hirnläsionsvolumina bei älteren Erwachsenen, die Kalziumpräparate verwenden, bereits bei kleinen Mengen

Schlafmittel, Psychopharmaka = Demenz

Ich staune immer wieder wie Klienten Medikamente ohne nachzudenken schlucken. Können sie nach einem ungesunden Nachtessen, Computer- und Smartphone-«Spielen» nicht sofort einschlafen, schlucken sie Schlafmittel oder Medikamente gegen Depressionen. Eine Studie analysierte etwa 3’000 ältere weisse und schwarze Erwachsene ohne… Weiterlesen »Schlafmittel, Psychopharmaka = Demenz

Gluten können auch zu Hirnproblemen führen

Die Forschung zeigt, dass sich die meisten Fälle von Glutensensitivität (Unverträglichkeit) im Gehirn abspielen – nicht in erster Linie im Darm. Tatsächlich ist der Einfluss von Gluten auf das Gehirn so gut belegt, dass einige Forscher die Glutensensitivität als eine neurologische Erkrankung bezeichnen. Gluten ist… Weiterlesen »Gluten können auch zu Hirnproblemen führen