Zum Inhalt springen

Gehirn

Lachs ist gesund für unser Gehirn. Oder doch nicht?

Omega-3-Fettsäuren sind wichtige Bestandteile unseres zentralen Nervensystems. Sie sind sehr wichtig für die Bildung von Verknüpfungen sowie Übertragung von Signalen im Gehirn und macht so Denken, Lernen und Erinnern überhaupt möglich. Ein hervorragender Lieferant für Omega-3-Fettsäuren ist Lachs. Für ein gesundes Gehirn und gute Konzentration… Weiterlesen »Lachs ist gesund für unser Gehirn. Oder doch nicht?

«Heutzutage gibt es keine Möglichkeit, ein normales Gehirn zu besitzen»

Eine kleine Studie mit Studenten hat ergeben, dass sie sich inzwischen nur für 65 Sekunden auf eine bestimmte Aufgabe konzentrieren können. Eine andere Studie mit Büroangestellten hat gezeigt, dass sie sich im Schnitt nur für drei Minuten konzentrieren. Das geschieht… Weiterlesen »«Heutzutage gibt es keine Möglichkeit, ein normales Gehirn zu besitzen»

Fleischverzehr soll unser Gehirn positiv entwickeln. Nö, das ist ein Märchen.

Laut einer in den Proceedings of the National Academy of Sciences veröffentlichten Studie förderte der Fleischkonsum die Entwicklung des menschlichen Gehirns nicht. Die Forscher analysierten archäologische Daten von Stätten in Ostafrika und stellten fest, dass der Fleischkonsum im Laufe der Zeit nicht… Weiterlesen »Fleischverzehr soll unser Gehirn positiv entwickeln. Nö, das ist ein Märchen.

Der Konsum von Maissirup mit hohem Fructosegehalt und gesüssten Erfrischungsgetränken schädigt das Gehirn und die Nieren

In vielen Produkten ist Maissirup enthalten, sogar in chemischen Substanzen und Nahrungsergänzungsmitteln. Drogenabhängige und Konsumenten von Maissirup mit hohem Fructosegehalt überbeanspruchen die Gehirnschaltkreise gleichermassen. Es gibt eine signifikante Aktivität in allen Bereichen des Gehirns, insbesondere im Hippocampus, wenn starke Süssstoffe konsumiert… Weiterlesen »Der Konsum von Maissirup mit hohem Fructosegehalt und gesüssten Erfrischungsgetränken schädigt das Gehirn und die Nieren

Kann WLAN Schmerzen im Gehirn auslösen?

Das menschliche Gehirn verfügt über zirka 100 Milliarden Nervenzellen. Von jeder einzelnen sind 100’000 Verbindungen möglich. Für jede Reaktion, Handlung, jeden Gedanken werden funktionelle Nervennetze gebildet, die mit Hilfe des EEGs gemessen werden können. WLAN arbeitet mit 2,4 Gigahertz-Frequenzen. In… Weiterlesen »Kann WLAN Schmerzen im Gehirn auslösen?

Enzephalopathie Gehirnkrankheit / Demenz und Fettleibigkeit

Enzephalopathie bedeutet Gehirnkrankheit. Es gibt konsistente Daten, die Fettleibigkeit im mittleren Alter mit einem höheren Risiko für Demenz im späteren Leben in Verbindung bringen. Übergewichtige Menschen haben ein um etwa ein Drittel höheres Risiko, und diejenigen, die in der Mitte des Lebens… Weiterlesen »Enzephalopathie Gehirnkrankheit / Demenz und Fettleibigkeit

Der Darm, das zweite oder sogar das erste Gehirn

Nach neuester wissenschaftlicher Erkenntnis haben Säugetiere höchstwahrscheinlich aufgrund ihres sogenannten Darm-Nervensystems überleben bzw. sich anpassen können. Wie das Fachportal „Live Science“ unter Berufung auf ein Forscherteam aus Australien schreibt, ist der Darm nicht so „dumm“, wie er vielleicht scheinen möge.… Weiterlesen »Der Darm, das zweite oder sogar das erste Gehirn