Zum Inhalt springen

Hormone

Hormontherapie in den Wechseljahren erhöht Alzheimer- und Demenzrisiko

Eine neue Studie zeigt, dass eine Hormonersatztherapie, die häufig zur Behandlung von Wechseljahresbeschwerden wie Hitzewallungen verschrieben wird, mit einem erhöhten Risiko für die Alzheimer-Krankheit und andere Formen der Demenz verbunden ist. Die Studie, an der mehr als 60’000 dänische Frauen… Weiterlesen »Hormontherapie in den Wechseljahren erhöht Alzheimer- und Demenzrisiko

Fehlende Männerhormone: Was tun?

Die Zensur erlaubt uns nicht das Hormon zu erwähnen. Wenn Männer einen schlechten Lebensstil führen, sich miserabel ernähren, Stress haben und keine Bewegung, kann der männliche Körper notwendige Hormone nicht mehr selber produzieren. Die typischen Symptome sind: Antriebslosigkeit, Lustlosigkeit bzw. verminderter… Weiterlesen »Fehlende Männerhormone: Was tun?

Schlechte Nachrichten für Veganer: Sojakonsum ungesund

Es ist bekannt, dass Soja hormonähnliche Verbindungen enthält, die sich auf das menschliche Sexualleben auswirken. Nun zeigt eine Studie, dass ein hoher Sojakonsum auch mit einer Reduktion der Spermienzahl einhergeht. Frauen können ebenso negative Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit erleben. Nun… Weiterlesen »Schlechte Nachrichten für Veganer: Sojakonsum ungesund

Fast Food ist voller Weichmacher

Fast Food ist ungesund. Die verarbeiteten Lebensmitteln, reich an Geschmacksverstärkern u.a. sind buchstäblich darauf ausgelegt, süchtig zu machen. Ein Nährwert der meisten dieser Mahlzeiten ist nicht vorhanden, dafür um so mehr Transfette. Doch es kommt noch schlimmer. Eine neue Studie, die am 27. Oktober… Weiterlesen »Fast Food ist voller Weichmacher

Endometriose: Die Basis-Therapie mit der Pille

Mit der karzinogenen Pille (laut WHO) fördern Sie Frauenleiden massiv. Enthält die Pille die Hormone Östrogen und Gestagen (“Kombinationspräparat”) sind folgende Nebenwirkungen möglich: Blutungsstörungen Blähbauch Übelkeit Gewichtszunahme psychische Beeinträchtigungen wie depressive Verstimmungen Brustspannen Kopfschmerzen trockene Scheide geringere Lust auf Sex Enthält die Pille… Weiterlesen »Endometriose: Die Basis-Therapie mit der Pille

Frauenleiden: PMS-Symptome. Es geht auch ohne.

Das prämenstruelle Syndrom (PMS) ist eine Ansammlung unangenehmer Symptome, die bei Frauen typischerweise ein bis zwei Wochen vor ihrer Periode auftreten. Die führende Theorie besagt, dass PMS durch eine Verschiebung des Hormonspiegels im Zusammenhang mit dem Menstruationszyklus verursacht wird – insbesondere… Weiterlesen »Frauenleiden: PMS-Symptome. Es geht auch ohne.