Werden Sie schneller älter als es sein sollte?

embrace 4788167 640
Bild: pixapay.com

.

Älter werden ist ein natürlicher und unvermeidlicher Prozess, der den Körper auf zellulärer Ebene verändert. Es ist ein wesentlicher Bestandteil des Lebenszyklus aller lebenden Organismen, einschliesslich des menschlichen Lebens.

Verschiedene Umwelt- und Lebensstilfaktoren können diesen Prozess jedoch zu früh auslösen und ein „vorzeitiges älter werden“ begünstigen. Dieses Ereignis wirkt sich negativ auf die Lebensqualität eines Menschen aus und bringt verschiedene Gesundheitsprobleme mit sich.

Um vorzeitiges älter werden zu vermeiden, ist es wichtig, die Anzeichen so schnell wie möglich zu erkennen. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, den Prozess umzukehren und das Auftreten von Komplikationen zu verhindern. Achten Sie auf folgendes:

.

Trockene, stumpfe oder gereizte Haut

Das Aussehen der Haut spiegelt den allgemeinen Gesundheitszustand eines Menschen wider. Beispielsweise kann trockene, stumpfe oder gereizte Haut ein Zeichen dafür sein, dass der Körper unter den nachteiligen Auswirkungen von chronischem Stress, Schlafmangel, schlechter Ernährung und zu viel Sonneneinstrahlung leidet.

Die Haut dehydriert auf natürliche Weise und hört mit zunehmendem Alter auf, sich zu peelen oder abgestorbene Hautzellen abzuwerfen. Ein ungesunder Lebensstil kann Ihre Haut älter erscheinen lassen.

Um sichtbare Zeichen des Alterns zu minimieren und Ihre Haut zu verbessern, wechseln Sie zu einer gesunden Ernährung und ergänzen Sie sie mit Phytoceramiden. Phytoceramide sind Lipide auf pflanzlicher Basis, die Ceramide imitieren, die Lipidmoleküle, die zur Bildung der Hautbarriere beitragen. Ceramide helfen der Haut, Feuchtigkeit zu speichern und sie vor Schadstoffen zu schützen.

.

Bauchfett

Der Stoffwechsel verlangsamt sich mit zunehmendem Alter. Dies macht es einfacher, Gewicht zuzunehmen oder zu halten, und es ist schwieriger, Übergewicht zu verlieren oder abzuhalten. Während ein langsamer Stoffwechsel kein Grund zur Sorge ist, kann überschüssiges Bauchfett schwerwiegende Folgen haben.

Jüngste Studien haben gezeigt, dass sich mit zunehmendem Alter die Fettverteilung verschiebt, so dass sich Fett um den Bauch ansammelt. Dies ist ein wichtiges Anliegen bei älteren Erwachsenen, da es mit einem erhöhten Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen verbunden ist , der Haupttodesursache für Männer und Frauen in Wohlstandländern.

Um Bauchfett zu reduzieren, trainieren Sie regelmässig und erwägen Sie intermittierendes Fasten. Oder was wir unseren Klienten in der Onlineberatung empfehlen. So können Sie schnell und gesund abnehmen.

.

Ständige Müdigkeit und Gehirnnebel

Chronische Erschöpfung ist das Ergebnis schlechter Schlafhygiene und ungesunder Ernährung. Wenn Sie lange aufbleiben, verkürzt sich die Zeit Ihres Körpers, um Reparaturen durchzuführen, Zellen wieder zu aktivieren, Abfälle aus dem Gehirn zu entfernen und den Blutzuckerspiegel zu regulieren.

Die Blutzuckerregulierung steht im Mittelpunkt des Alterungsprozesses. Viele der Prozesse, die im Schlaf ablaufen, sind auch der Schlüssel zur Wiederherstellung der Zellen und zur Verhinderung des Einsetzens vorzeitigen Alterns.

Um chronische Erschöpfung zu vermeiden, sollten Sie jede Nacht mindestens sieben bis neun Stunden schlafen. Wenn Sie jeden Tag zur gleichen Zeit aufwachen, können Sie auch nachts schneller und fester schlafen.

.

Rote und gereizte Augen

Schlafmangel und chronische Entzündungen können zu roten, gereizten Augen führen. Die Augen, insbesondere die empfindliche Haut um sie herum, sind auch besonders anfällig für Zeichen des Alterns wie dunkle Ringe und feine Linien.

Essen Sie zur Unterstützung der Augengesundheit viele entzündungshemmende Lebensmittel wie Blaubeeren, Knoblauch, Ingwer und Kurkuma – frisch und in Bioqualität. Wenn Sie sich jedoch nicht grundsätzlich gesund ernähren, bringen diese Nahrungsmittel wenig bis nichts.

.

Zu oft sitzen

Ohne Bewegung altern Zellen wesentlich schneller. Ein sitzender Lebensstil führt dazu, dass sich Telomere, die Teile der Chromosomen, die den Alterungsprozess steuern, verkürzen. Dies beschleunigt wiederum den Alterungsprozess. Verkürzte Telomere wurden mit Herzerkrankungen, Diabetes und einigen Krebsarten in Verbindung gebracht.

Seien Sie den ganzen Tag über aktiver, um gesundheitliche Probleme zu vermeiden, die mit einem sitzenden Lebensstil verbunden sind. Nehmen Sie die Treppe, gehen Sie spazieren oder machen Sie in regelmässigen Abständen kurze Übungen. Unsere Klienten werden bestens informiert, was für sie am besten geeignet ist.

.

Schlechte Konzentration

Vergesslichkeit ist bis zu einem gewissen Grad im Alter zu erwarten. Aber Vergesslichkeit bei jungen Menschen ist niemals eine gute Sache und kann ein Zeichen für einen ungesunden Lebensstil sein. Beispielsweise können Schlafmangel und schlechte Ernährung die kognitiven Funktionen negativ beeinflussen.

Für eine bessere kognitive Gesundheit sollten Sie jede Nacht mindestens sieben bis neun Stunden Schlaf haben. Sie können auch Meditation üben und eine Vielzahl von Lebensmitteln essen, die reich an gehirnfördernden Nährstoffen sind.

.

Häufige Verdauungsprobleme

Häufige Verstopfung, Durchfall, Bauchkrämpfen, Blähungen, zu viel Darmgas und andere Verdauungsprobleme sind nicht normal. In den meisten Fällen weisen diese Probleme auf eine schlechte Darmgesundheit hin. Eine schlechte Darmgesundheit ist mit chronischen Entzündungen verbunden, von denen bekannt ist, dass sie den Alterungsprozess vorantreiben.

Um die Darmgesundheit zu verbessern, essen Sie ballaststoffreiche Lebensmittel wie Obst und Gemüse sowie fermentierte Lebensmittel, die nützliche Mikroben enthalten, die als Probiotika bezeichnet werden. Diese lebenden Mikroorganismen können dazu beitragen, Ihre Darmfunktion zu verbessern und ein gesundes mikrobielles Gleichgewicht des Darms sicherzustellen. 

Vorzeitiges Altern ist sowohl vermeidbar als auch reversibel. Um das biologische Altern zu verzögern, gesunde Lebensgewohnheiten zu entwickeln, sich ausgewogen zu ernähren und eine gute Schlafhygiene zu praktizieren. 

.

Grundsätzlich

werden alle unsere Klienten bestens informiert, wie Sie gesund werden und bleiben und wie Sie ihren Alterungsprozess verlangsamen können.

Schlagwörter: