Member Login | Logout

.

Zum Inhaltsverzeichnis

Wir erstellen in den nächsten Wochen und Monate eine Memberseite für unsere Klienten. Haben Sie noch etwas Geduld. Es wird Ende September bis wir soweit sind. Zudem haben wir einen neuen Newsletter eingerichtet. Daten vom alten Newsletter konnten wir nicht mehr retten. Beim Transfer zu einem neuen Server sind Sie gelöscht worden.

Einfachheit ist gar nicht mehr möglich. Es sind so viele Meinungen von gut bis völlig abstrus im Internet, in Büchern, in allen Medien, im Volksmund zu finden. Experten und Geschwätz da und dort, doch die meisten haben von Tuten und Blasen keine Ahnung. Medien berichten so, dass Geld fliesst. Niemand darf heute ehrlich sein, sonst wird ihm sofort der Geldhahn abgestellt und bekommt von irgendwo Probleme.

Unter dem Niveau eines Studiums wird gar nichts mehr geglaubt. Aber Akademiker haben eine eingeschränkte Meinung und vor allem bekamen sie im Studium eine klare Hirnwäsche, ja nichts erzählen, was kein Geld bringt. Reden Sie nie über gesunde Ernährung, reden Sie nie gegen Impfungen, Medikamente und operative Eingriffe! Nie!

Kluge Aussagen müssen mit möglichst vielen wissenschaftlichen Arbeiten (Referenzen und Quellenangaben) belegt werden. Ernährungsberater und Ernährungsvorschriften von staatlicher Seite sind der Horror und vor allem zu Gunsten der Nahrungsmittelindustrie ausgelegt. Nach diesen Richtlinien kann kein Mensch gesund bleiben oder werden.

Vom ehemals gesunden Menschenverstand mit einem Gleichgewicht zwischen Hirn, Herz und Körper (auch das Bauchgefühl) ist nur noch das Hirn übrig geblieben. Das jedoch zu oft verrückt spielt. Genusssucht und dem Geld nachrennen. So ticken viele Gehirne. Millionär werden bis 40.

Fazit unserer Arbeit mit Klienten: Sobald Ihr Gehirn viel Verständnis und sehr viel Geduld für den Körper aufbringt, wird alles gut. Wenn nicht, läuft alles falsch und wir sind die dummen, denn sie (die Gehirne) greifen uns an. Da wird plötzlich ein Fan von uns – mit lobenden Worten – zu einem Hassfan – mit gemeinen Worten!

Da Sie von uns mehr erwarten dürfen haben wir diesen Memberbereich eingerichtet, wo Sie noch umfassender als in unseren Unterlagen informiert werden. Natürlich mit Referenzen/Quellenangaben. Und zwar von namhaften Ärzten und Forschern.

Unsere Aussagen, die einige Klienten für all zu salopp finden, werden in mehreren wissenschaftlichen Arbeiten belegt. Also Sie finden die Bestätigung im Memberbereich. Blöde eMails und Rezensionen auf irgend welchen Deppeninternetseiten und Foren können Sie sich also sparen.

.

Zum Inhalt des Memberbereichs

Diese Krankheiten besprechen wir:

Wir spezialiserien uns immer mehr in Richtung Autoimmunerkankungen von A – Z, dazu gehören natürlich auch Magen-Darm- ganzer Verdauungstrakt-Erkrankungen. Die Gesundheitsausgaben dieser Erkrankungen sind weit höher als Herzkrankheiten, Traumata und psychische Erkrankungen. In der Schulmedizin ist kaum bis kein Wissen vorhanden, wie man mit diesen Krankheiten umgeht.

Autoimmunerkrankungen sind Vorstufen von Krebserkrankungen.

Weitere Erkankungen, die wir besprechen:

Adipositas (Fettleibigkeit, Übergewicht), Akne vulgaris, Akute Otitis media, Alzheimer-Erkrankung, Anaphylaxie und Nahrungsmittelallergie, Arthrose, Asthma, ADHS (Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung), Autoimmunerkankungen (A – Z), Atemwege-Infektionen, Bauspeicheldrüsenkrebs, Brustkrebs, Cholelithiasis, COPD (Chronisch obstruktive Lungenerkrankung), Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa, Reizdarm, Zöliakie), Darmkrebs, Dermatitis, Diabetes alle Formen, Divertikulose, Dyslipidämien, Dysmenorrhoe, Eisenmangelanämie, Essstörungen, Endometriumkarzinom, Endometriose, Erektile Dysfunktion, Fibromyalgie, Gastritis und Ulkuskrankheit, Gastroösophageale Refluxkrankheit, Gebärmutterhalskrebs, Glaukom, Gicht, Grippe, Harnwegsinfektion, Herzfehler/Herzerkrankungen, Human Immunodeficiency Virus, Hypertonie, Hyperthyreose, Hypothyreose, Katarakt, Kolik, Lebererkrankung (alkoholisch oder toxisch, Zirrhose), Leukämie, Lungenkrebs, Lymphom, Magenkrebs, Makuladegeneration, Megaloblastenanämie, Migräne, Mukoviszidose, Multiple Sklerose, Osteoporose, Ovarialkarzinom, Nierenleiden, Nierenerkrankung im Endstadium, Nephrolithiasis, Prostatehyperplasie gutartig, Pankreatitis, Parkinson, PCO-Syndrom, Prostatakrebs, Protein-Energie-Mangel, Psoriasis, Rhinitis und Rhinosinusitis, Schlaflosigkeit, Schizophrenie, Schilddrüsenkrebs, Schlaganfall, Stimmungsschwankungen, Uterusmyome, Venenthrombose, Veneninsuffizienz und Varizen, Verbrennungen, Verstopfung, Virushepatitis, Wechseljahbeschwerden… u.a.

Anmerkung: Da nicht alle medizinsichen Behandlungen zum verteufeln sind und es Ärzte gibt, die über Wissen verfügen, berücksichtigen wir unbedingt auch diese Meinungen und Ansätze.

Ernährung mit Rezepten ist ein weiteres Thema. Natürlich auch die vielen Nahrungsergänzungen. Was taugen sie überhaupt. Kann man Multiple Sklerose als Beispiel mit Vitamin D3 und OPC heilen? Nährstoffbedarf über den gesamten Lebenszyklus.

Wie können Sie selber Ihren Körper entgiften, entschlacken, entschleimen und entsäuern? Nützen allen die Produkte, die man kaufen kann, überhaupt etwas? Wie lange geht es bis der Körper rein wird?

Täglich werden mehrere hundert wissenschaftliche Arbeiten veröffentlicht. Wir veröffentlichen die besten, die auch Hand und Fuss haben.

Viele Klienten haben Haustiere, vor allem Hunde, die heute ähnliche Krankheiten wie wir Menschen haben. Immer mehr fragen uns nach Lösungen, damit ihre Liebling wieder gesund werden. Wir klären auf und helfen, damit sie wieder gesund werden können.