Wasseer

now browsing by tag

 
 

Wie gut ist unser Trinkwasser? Nicht so gut, wie immer gemeint.

Die Schweizer Wasserversorger schlagen laut der «NZZ am Sonntag» Alarm. An jeder fünften Trinkwassererfassung würden mittlerweile zu hohe Pestizid-Konzentrationen gemessen, schreiben sie in einem neuen Positionspapier, das der Zeitung vorliegt. «Die festgestellte Trendentwicklung ist besorgniserregend.» Laut Martin Sager, dem Direktor des Vereins des Gas- und Wasserfaches, sei es unbedingt zu vermeiden, dass immer mehr sowie neue Schadstoffe ins Wasser gelangten. Man werde sonst künftig kaum mehr naturnahes Trinkwasser zu einem günstigen Preis anbieten können. Als Gegenmassnahme fordern die Fachleute gezielte Verbote von Pestiziden.

Quelle: tageswoche.ch

Vergessen wird was sonst noch im Wasser steckt?

  • Medikamente, wie Antibiotika von Menschen und Tieren in der Gülle, die Pille, Antidepressivas, Schmerzmittel bis zu hoch giftigen Chemotherapie-Medikamente, die in den Sondermüll gehören und andere Medikamente und Drogen. Das wird verschwiegen.

Wenn Sie also wissen wollen, was Sie täglich trinken, bringen Sie ein Probe in ein unabhängies Labor.