Über uns – das neue Schmerzverständnis

andre schudel, monika schudel

Ihr André Schudel (1954) mit Frau Monika (1960)
Wir denken frei und unabhängig und deshalb ganz anders als die Schulmedizin und andere Therapeuten. Wir denken zu Ende, damit der Schmerz auch später nicht mehr auftaucht. Unsere Tätigkeit ist nicht nur ein Job zum Geld verdienen. Wir nehmen unseren Beruf sehr ernst, als Berufung. Wir brauchen keine unnütze Zertifikate und gekaufte Diplome, wir brauchen Wissen! Mehr Wissen als andere…

Die Ausgangslage

30 % der Schulkinder leiden an Rückenschmerzen, 80 % kennen Kopfschmerzen!
85 % der Erwachsenen leiden immer mal wieder an Schmerzen!
30 % leiden an chronischen Schmerzen!
Bei einer Umfrage verspürten 36,4 Prozent innerhalb der vergangenen drei Wochen Schmerzen im Bereich des Bewegungssystems.
Ärzte zucken mit den Achseln verschreiben Schmerzmedikamente und spritzen Cortison. Der Erfolg ist bescheiden, unter 5 %. Die Komplikationen dafür sehr hoch.

Was läuft falsch…? Vieles, sehr vieles…

Fragen wir uns auch einmal selber: Was ist uns unsere Gesundheit wert? Sie werden staunen, nicht viel, wir leben einfach…

Unser Werdegang

Sie leiden an Schmerzen – an chronischen Schmerzen – seit Wochen oder sogar Jahren und zweifeln an der Schmerztherapie, die sie vielleicht schon lange machen und trotzdem keine Besserung spüren.

Oder Sie möchten eine lang andauernde Therapie, Schmerzmedikamente, eine oder mehrere – zu 99 % unnötige – Operation/en vermeiden.

Aus eigener langjähriger Schmerzerfahrung ist unsere Living Nature® Schmerzfreitherapie im Jahr 2005 entstanden. Während über 20 Jahren litt meine Frau an Schmerzen im Rücken. – In unserer autodidaktischen Aus- und Weiterbildung, stellten wir fest, dass das Verständnis für Schmerzen in der Schulmedizin, ja nicht einmal in der Physiotherapie, vorhanden ist.

Jahre vorher hatte ich durch meine Arbeit als M&A-Unternehmensberater Einblick in die Medizinaltechnik (künstliche Gelenke). Was ich dort zu hören bekam liess mich aufhorchen. Später ebenfalls, als wir, ich und meine Frau, meinen Vater mit Krebs in den Tod begleiteten. Wir stellten fest, dass Ärzte keine Ahnung hatten, was sie tun. Sie waren auch nicht gewillt mit uns zu sprechen, uns aufzuklären. So haben wir meinen Vater nach Hause genommen und er konnte in Ruhe, ohne weitere unnütze Behandlungen und Versuche sterben. Er war sehr froh, nicht mehr Versuchskaninchen zu sein.

In meiner M&A-Tätigkeit hatte ich auch Einblicke in die Nahrungsmittelindustrie. Wenn Sie nun meinen, all die Nahrungsmittel, die wir beim Grossverteiler kaufen können, hat etwas mit gesunder Nahrung oder überhaupt nur mit Ernährung oder Lebensmitteln zu tun, irren Sie sich gewaltig. Es geht nur um satt werden, d.h. es werden nur Magenfüller hergestellt. Überall sind enthalten: Zucker, Geschmacksverstärker, Konservierungsmittel, tierische Produkte, Fette, chem. Bindemittel usw. Nährwerte, wie Mineralien, Spurenelemente und Vitamine sind nur wenige enthalten. Vor allem synthetisch-chemisch hergestellt! Also nutzlos. Kein Wunder hat man nach so einer Mahlzeit sofort wieder Hunger…

In dieser Zeit lernten wir viel, konnten hinter die Kulissen schauen und haben neue Erkenntnisse dazu gewonnen. Zum Beispiel, dass ein Bandscheibenvorfall, degenerierte Bandscheiben oder Arthrose in den Gelenken keine Schmerzen auslösen. Das wird heute immer noch steif und fest behauptet. Das ist jedoch ein grosser Irrtum! Wir sind immer wieder auf Verlegenheitsdiagnosen und Fehlbehandlungen gestossen. Ein typisches Beispiel dafür ist die Fibromyalgie oder Rheuma. Betrachtet man diese Schmerzen aus einem anderen Blickwinkel und behandelt man dann auch demenstprechend richtig, geht der Schmerz bereits nach wenigen Tagen zurück und/oder verschwindet komplett. Auch bei Migräne oder Schleudertrauma wird nicht erkannt, was tatsächlich die starken Schmerzen auslöst und wie die Behandlung Erfolg haben kann.

Bei weiteren Schulungen und Recherchen haben wir gesehen, was die modernen Erkrankungen, wie Herzinfarkt, Alzheimer, Arthritis, MS, Diabetes, Krebs usw. auslöst und warum auch der Körper, vor allem die Muskeln nicht mehr miteinander harmonieren, funktionieren und chronische Schmerzen entstehen. Wie der Körper schlicht und einfach gesagt sich versteift, übersäuert, verschlackt und langsam einschläft.

All die Diagnosen wie – Lumbalgie, Bandscheibenschäden (Bandscheibenvorfall, Diskushernie, Prolaps, Protrusion, degenerierten Bandscheiben, abgenutzte Bandscheiben u.a.), HWS-, BWS-, LWS-Syndrom, Arthrose, Arthritis, Rheuma, Fybromyalgie, Migräne, Skoliose, Spinalkanalstenose, Wirbelsäulen-Verkrümmung, Entzündungen, Sehnenverkürzung, Ischialgie, Meniskus usw. – sagen nichts aus. Schon gar keine klaren korrekten Schmerzquellen.

Was wir auch erkannt haben: Wir können unseren schmerzenden und nach Hilfe schreienden Körper nicht mit Medikamenten, Spritzen oder sogar operativen Eingriffen ruhigzustellen, bestrafen oder disziplinieren! Jede Schmerzpille, jede Spritze und jeder operative Eingriff schwächt den Körper!

Das zeichnet uns aus

Unsere Leidenschaft – die Berufung – für das, was wir tun. Unser Erfolg basiert auf eigenen Erfahrungen, auf umfassendem Wissen und einer ganz anderen Meinung als die meisten Ärzte und Therapeuten vertreten. Einem neuen Schmerzverständnis. Schmerzen betrachten wir immer ganzheitlich und stossen so schnell auf die tatsächlichen Gründe, warum ein Mensch an Schmerzen und/oder noch an anderen Beschwerden leidet.

Unser laufendes Interesse uns weiterzubilden. Zu Ende denken, damit unsere Klienten nicht nur schmerz- und beschwerdefrei werden, sondern auch bleiben.

Am meisten lernten wir mit unserer ehrenamtlichen Arbeit, die über 10 Jahre dauerte. Lesen Sie hier weiter: Unser Lohn, ein zufriedenes Lächeln…

Übrigens alle Aussagen in unserer Living Nature® Schmerzfreitherapie sind belegbar, oder so einfach zu demonstrieren, dass jeder mitdenken kann und sofort sieht, aha von da kommen meine Schmerzen. Hier unsere Referenzenliste…

Können wir heilen?

Nein, das können wir nicht. Niemand kann einen erkrankten Körper heilen. All unsere Aussagen sind keine Heilversprechungen. Nur Sie und Ihr Körper/Geist können selber heilen. Wir informieren Sie umfassend, worüber sich Ihr Körper und Geist freut. Die Heilung, zuerst die Korrektur, übernimmt Ihr Körper, wenn Sie ihn lassen.

Wir unterstützen ebenfalls die medizinische Diagnose und natürlich immer wieder die ärztliche Kontrolle, damit Sie Gewissheit haben, dass Sie auf dem richtigen Weg sind. Wir informieren und empfehlen nur – und wir informieren Sie auch, dass Sie Ihr Vorgehen mit Ihrem Arzt besprechen sollen.

Sie werden zudem bald am eigenen Leib spüren, was Ihnen unsere Living Nature® Schmerzfreitherapie bringt.

Anmerkung: Wir sind keine Ärzte. Bei gesundheitlichen Problemen gehen Sie immer zuerst zu Ihrem Hausarzt oder suchen einen Facharzt auf. Nur der Arzt darf eine Diagnose stellen.

Schreibe einen Kommentar