Wie sicher sind Impfstoffe tatsächlich?

.

Dr. Klaus Hartmann arbeitete zehn Jahre lang von 1993 bis 2003 als Impfstoff-Zulasser bei der obersten Bundesbehörde Paul-Ehrlich-Institut (PEI). Wegen immer neuen Todesfallmeldungen zum 6-fach-Impfstoff Hexa. (Zensur), die keine Konsequenzen nach sich zogen, kündigte er dort. Dann als privater Kinderarzt und Impfschaden-Gutachter tätig.

.

Warum will unser eigener Staat, dass wir uns selber vergiften lassen?

3 Antworten fallen mir ein:

Aus Dummheit. Das Wissen fehlt

Wenn Menschen durch Impfungen krank werden, floriert das Gesundheitswesen. Eine Industrie, die im Jahr über 80 Milliarden umsetzt, nur in der kleinen Schweiz. Tendenz massiv steigend.

oder

Zur Reduktion der Bevölkerung, wie das der liebe Gutmensch Billy Gates schon im ZDF vor Jahren gesagt hat.

Weil das doch nicht so funktioniert kommt nun der Alleskiller G5.

%d Bloggern gefällt das: