Was bringt eine personalisierte Ernährung?

Personalisierte Ernährung basiert auf dem Konzept: Etwas Besonderes für besondere Menschen. Das Konzept der personalisierten Ernährung spricht von Natur aus das menschliche Ego an. Personalisierte Lebensmittel für einzigartige Menschen. Ein Trend.

Obwohl es zweifellos eine bestimmte Minderheit von Menschen gibt, die an Krankheiten leiden und vorübergehend sich personalisiert ernähren sollten, gibt es derzeit für die Mehrheit der Menschen keine ausreichenden Gründe für eine wirklich personalisierte Ernährung. Dennoch gibt es eine erstaunliche Anzahl von Gentest-Unternehmen, die direkt an den Verbraucher (Direct-to-Consumer, DTC) gehen und personalisierte Ernährungsberatung anbieten. Zum Beispiel Nahrungsergänzungsmittelverkäufer, die behaupten, Verbrauchern dabei zu helfen, den Mikronährstoffstatus auf der Grundlage einer Handvoll genetischer Varianten zu optimieren. Ähnlich sieht auch die Blutgruppendiät aus.

Personalisierte Ernährung soll die «personalisierte Medizin», auch bekannt als «Präzisionsmedizin» ankurbeln. Eine persönlichen Kontrolle über Prävention, Diagnose und Behandlung von Krankheiten regt die Nachfrage an, aber vor allem eine intensive Kommerzialisierung. Die meisten Krankheiten werden durch ein komplexes Zusammenspiel mehrerer Gene mit Umweltfaktoren, Ernährung und chemischen Substanzen verursacht, die eine grosse Herausforderung für die Verwirklichung einer personalisierten Medizin darstellen.

Nehmen wir zum Beispiel an, Ihre genetische Analyse sagt, dass Sie im Vergleich zu anderen in Ihrer Vorfahrengruppe aus der Familie ein etwas höheres Risiko für einen schwerwiegenden Zustand haben. Dieser Person wurde geraten, Sport zu treiben, ihr Gewicht niedrig zu halten, nicht zu viel Alkohol zu trinken, Obst, Gemüse und Vollkornprodukte zu essen. Guter Rat. Aber so sollten wir unabhängig von unserem genetischen Risiko leben. Das Problem ist natürlich, dass nur sehr wenige Menschen so leben. Genauer gesagt lebt fast niemand so. 

Aus Sicht der öffentlichen Gesundheit grenzt die personalisierte Ernährung an Absurdität.

Unsere Klienten wissen, auf was Sie zu Beginn achten müssen. Danach sollten Sie sich einfach gesund ernähren. Was der Körper braucht und wie Sie ihn bestens ernähren, ist Bestandteil unserer Beratung. Sie brauchen keine teuren Gen- und/oder Bluttests und können auf Nahrungsmittelergänzungen für viel Geld verzichten.

Quellen: