Tödliche Superkeime verbreiten sich von Krankenhäusern auf Wohnungen

Eines der virulentesten Pathogene stellt inzwischen nicht nur in unsauberen Krankenhäusern eine Bedrohung dar, wie aus einem neuen Bericht hervorgeht. Zum ersten Mal wurde der antibiotikaresistente Superkeim Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus (MRSA) in normalen Haushalten nachgewiesen; Forscher des Medizinischen Zentrums der Columbia University in New York City erwarten, dass sich das Problem in nächster Zeit noch verschärfen wird.

Lesen Sie hier weiter… Link zu kopp-online.com