Schlagwort: Zahnarztlügen

 

Das Geschäft mit den Zähnen

Lassen wir wieder einmal ein Bombe platzen!

Das Geschäft mit den Weisheitszähnen.

Müssen die wirklich raus? Nein! Die Entfernung der Weisheitszähne ist in den Zahnarztpraxen die häufigste Operation, die nicht notwendig ist. Auch wenn die Zähne schief wachsen oder gar nicht richtig herauswachsen. Entzündungen sind auch keine Gründe, die Zähne zu entfernen. Diese Entzündung kann der Körper selber abheilen, in wenigen Tagen. Nelken helfen gegen Schmerzen. Operationen an Weisheitszähnen sind nicht ungefährlich. Nerven können verletzt werden, Kieferknochen können brechen, dadurch können gesunde Zähne verloren gehen. Deshalb retten Sie Ihre vier Weisheitszähne.

Lassen Sie sich auch nicht Zahnstein entfernen. Dentalhygiene ist ein Geschäft! Es verletzt das Zahnfleisch. Zudem verlieren Sie einen einfachen Zahnschutz.

Wir empfehlen dieses Buch:

Zahnarztlügen

zahnarztluegen

von Dorothea Brandt und Dr. Lars Hendrickson

Das Buch, das Sie vor dem nächsten Zahnarzttermin lesen sollten!

Trotz moderner Zahnmedizin, Zahnbürste und Fluorid haben 95 Prozent die Krankheit Karies. Fast die Hälfte der Deutschen leidet an Parodontitis. Warum haben Sie Löcher im Zahn? Warum sind Sie krank? Die Journalistin Dorothea Brandt und der Arzt Lars Hendrickson beleuchten eine heillose Zahnmedizin und zeigen, wie Sie sich davor schützen können. Denn: Karies ist heilbar.

«Das heillose System Zahnheilkunde hält uns gefangen. Es hält uns krank, es schadet den Zähnen und es ist gefährlich. 98 Prozent meiner zahnärztlichen Kollegen sind Abzocker», sagt Dr. Lars Hendrickson

«Diese Lektüre nimmt die Angst vor dem Zahnarzt, denn Karies und der Weg zum Zahnarzt sind kein unabwendbares Schicksal», sagt Dorothea Brandt

Von allen Zahnarztlügen ist das die grösste: Sie müssen zum Zahnarzt. Dieser Ratgeber zeigt, dass weder Karies noch der Zahnarzt selbst ein Teil Ihres Lebens sein muss.

Die grössten Zahnarztlügen:

  • Karies ist nicht heilbar
  • Zähneputzen hilft gegen Karies
  • Man muss zum Zahnarzt
  • Professionelle Zahnreinigungen schützen vor Karies und Parodontitis
  • Zahnseide schützt vor Zahnzwischenraumkaries
  • Weisheitszähne können die Frontzähne verschieben
  • Füllungen schützen vor Karies
  • Bleaching und Weißmacherzahncremes sind unschädlich
  • Zähne gehen im Alter eines Tages sowieso verloren
  • Karies und Parodontitis lassen sich nicht vermeiden.