Thrombosen

now browsing by tag

 
 

Skandal um Antibabypille: Wie Opfer um Entschädigung kämpfen

Bayer bewarb Antibabypillen wie Lifestyle-Produkte, obwohl das Thromboserisiko deutlich höher liegt als bei älteren Präparaten.

Lesen Sie hier weiter: https://www.infosperber.ch/Artikel/Gesundheit/Skandal-um-Antibaby-Pille-Wie-Opfer-um-Entschadigung-kampfen

Wer es noch nicht weiss: Die Pille ist auch karzinogen (krebsfördernd).

Sehr gefährlich: Die Antibabypillen

Sie müssen sich anmelden, um diesen Inhalt zu sehen. Simple Membership is not configured correctly. The login page or the join us page URL is missing in the settings configuration. Please contact Admin

Hormone: Die Pille machts

Sie müssen sich anmelden, um diesen Inhalt zu sehen. Simple Membership is not configured correctly. The login page or the join us page URL is missing in the settings configuration. Please contact Admin

Thrombosen müssen nicht sein

Staunen erlaubt, wieder einmal. So viele Menschen, auch unsere Klienten, nehmen gegen Thrombosen Blutverdünner über Jahre und Jahrzehnte. Schwächen ihren Körper und nehmen Blutungen (Nasenbluten, Magen-/Darmblutungen, Mikroblutungen im Kopf usw.) in kauf. Blutverdünner ist Nr. 1 im Notfall der Spitäler. Und sie tragen Stützstrümpfe! Wenn ich Stützstrümpfe höre oder lese, kann ich ein Lachen nicht unterdrücken. Wie kann man nur… Seine Beine, seine Haut, sein Bindegewebe, seine Muskeln, seine Venen mit Stützstrümpfen schwächen… Bis Wasser aus den Beinen spritzt. Keine Seltenheit!

Tja, der moderne Mensch macht wirklich alles, damit er sich schädigen kann. Der moderne Mensch, die Krone der Schöpfung, hat keine Ahnung von Leben…

Was fördert Thrombosen?

  • Zu wenig Bewegung oder gar keine Bewegung
  • wieder einmal ungesunde Ernährung
  • Übergewicht
  • Medikamente
  • die Pille
  • Reisen um die Welt in der Flugzeugholzklasse
  • lange Busreisen

Auch junge Sportler, die zu viele Medikamente (auch Spritzen) einnehmen und sich falsch ernähren können eine Thrombose bekommen.

Wir klären in der Sprechstunde auf, sprechen Sie uns darauf an.