Neurodermitis

now browsing by tag

 
 

Was hilft bei Akne, Neurodermitis, Psoriasis u.a. Hautkrankheiten?

Gut Frage, eine tägliche Frage. Immer wieder, bei jungen und älteren Menschen.

Was nichts bringt sind:

  • Medikamente, kurzfristig vielleicht Hormone, die jedoch wie Medikamente Nebenwirkungen auslösen können. Die Pille fördert gerne auch Entzündungen.
  • Medzinische Salben mit oder ohne Cortison, eventuell kurfristig, doch die Haut wird dünner und dünner.
  • Kosmetika und Reinigungsmittel, ob billig oder sehr teuer.

Warum leiden wir immer wieder mal an Hautkrankheiten?

  • Tägliche Übersäuerung und Vergiftung des Körpers mit unserer modernen Ernährung und mit Medikamenten, die wir zu salopp schlucken oder spritzen lassen. Über die Haut, auch ein Ausscheidungsorgan, kommt die Säure und das Gift heraus. Ich weiss, kaum jemand glaubt uns das, doch wir beweisen das fast täglich in unserer Sprechstunde.

Was ist die Lösung?

  • Medikamente überdenken, meiden und wenn möglich absetzen. Fragen Sie dazu Ihren Arzt, oder kommen so vorher in unsere Sprechtunde.
  • Gesunde Ernährung.
  • Wenn Sie nicht auf Kosmetika verzichten wollen, verwenden Sie eine Naturkosmetik, die keine Gifte und keine Nanopartikel enthält. Wir beraten Sie auch hier.

 

Herzerkrankung bei Kindern muss nicht sein

«Ach, er hats halt vererbt bekommen, da kann man nichts machen». So lautet die Meinung der Eltern und Ärzte. Was natürlich die riesige Dummheit der Erwachsenen zeigt.

Viele Kinder in der Schweiz leiden an Übergewicht, Adipositas und den Folgen daran. Es ist aber gut zu wissen, dass es auch bei Kindern sehr gute Möglichkeiten gibt das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen zu senken. Und das nur durch eine kleine Ernährungsumstellung. Weg vom Gift zur gesunden Ernährung.

Heute leiden bereits ein- und zweijährige Kinder an Arthritis, Neurodermitis, chron. Durchfall usw. Nur weil die Kinder komplett falsch ernährt werden. Nur weil die schwangere Mutter sich selber während der Schwangerschaft komplett falsch ernährt hat. Weil sie auf Geschwätz von ihrem Arzt gehört hat und den Frauen- und Mütterzeitschriften geglaubt hat. Wo jeder Depp sich Ernährungsberater nennen darf. Wo die Zeitschriften durch Werbung in die falsche Richtung gesponsert werden.

Nicht zum Wohle des Kindes und der Mutter…

Ungeschminkt: Die schmutzige Welt der Kosmetik

In diesem Video wird endlich mal offen und schonungslos gezeigt, welche gefährlichen Inhaltsstoffe die Kosmetikindustrie verwendet, weil Sie billig sind und grösstmöglichen Proft garantieren. Der Verbraucher bleibt im Regen stehen und in vielen Fällen können diese Inhaltsstoffe in Kosmetik und Körperpflege zu schwerwiegenden Krankheiten führen.

In unserer Sprechstunde dürfen wir viele Klienten über Hautprobleme und die beste Kosmetika aufklären. Viele sind dann erstaunt, doch bereits nach wenigen Wochen bekommen wir tolle Feedbacks, die unsere Philisophie bestätigen.