Konservierungsmittel

Wie wir unser Erbgut und Gene selber täglich verändern und schädigen

Konservierungsmittel verändert Epigenom Weit verbreiteter Zusatzstoff E211 verändert Erbgut-Anlagerungen und Genaktivität Von wegen harmlos: Das gängige Konservierungsmittel Natriumbenzoat (E211) hat doch eine biologische Wirkung. Schon geringe Dosen dieses Lebensmittel-Zusatzstoffs führen zur drastischen Zunahme bestimmter Anlagerungen am Erbgut, wie eine Studie… Weiterlesen »Wie wir unser Erbgut und Gene selber täglich verändern und schädigen

Baby-Ekzeme: Chemische Konservierungsmittel in Baby-Feuchttüchern

Wenn Ihr Baby schreit kann das nicht nur von der falschen, ungesunden und giftigen Nahrung, von Impfstoffen herkommen, sondern auch von Baby-Feuchttüchern, die mit chemischen Konservierungsmittel namens methylisothiazolinone MI bereichert sind. Diese Feuchtücher können schreckliche Hautausschläge durch eine allergische Reaktion… Weiterlesen »Baby-Ekzeme: Chemische Konservierungsmittel in Baby-Feuchttüchern