Schlagwort: Kalium

 

So können Sie ganz einfach Ihren hohen Blutdruck senken

Essen Sie gesund!

Essen Sie Lebensmittel, wie Früchte, Gemüse, Getreide und Wurzeln mit einem hohen Kaliumgehalt.

Blutdrucksenker-Medikamente können zahlreiche Nebenwirkungen – lesen Sie mal den Beipackzettel – auslösen. Gesunde Ernährung haben jedoch keine Nebenwirkungen.

Versorgen Sie Ihren Körper zusätzlich mit einem guten Magnesium. Nicht mit dem Billig-Magnesium von Grossverteilern. So kann das Blut gut fliessen.

Und geniessen Sie Bewegung…!

Einfacher und erst noch sicherer geht es nicht.

Quellen:

ScienceDaily.com

UPI.com

JAMANetwork.com

NCBI.NLM.NIH.gov

Sphinxsai.com

Übrigens Bluthochdruck lässt das Hirn schrumpfen!

Hoher Blutdruck hat mit der Zeit sehr negative Auswirkungen auf das Gehirn und seine Funktionen. Häufig verursacht Bluthochdruck kleine Miniblutungen im Gehirn, die zwar unbemerkt bleiben, aber mit der Zeit das Gehirn schrumpfen lassen, die kognitiven Funktionen beeinträchtigen und zu Demenz führen können. Ausserdem wird das Risiko für Alzheimer deutlich erhöht.