Haukrankheiten

now browsing by tag

 
 

Was hilft bei Akne, Neurodermitis, Psoriasis u.a. Hautkrankheiten?

Gut Frage, eine tägliche Frage. Immer wieder, bei jungen und älteren Menschen.

Was nichts bringt sind:

  • Medikamente, kurzfristig vielleicht Hormone, die jedoch wie Medikamente Nebenwirkungen auslösen können. Die Pille fördert gerne auch Entzündungen.
  • Medzinische Salben mit oder ohne Cortison, eventuell kurfristig, doch die Haut wird dünner und dünner.
  • Kosmetika und Reinigungsmittel, ob billig oder sehr teuer.

Warum leiden wir immer wieder mal an Hautkrankheiten?

  • Tägliche Übersäuerung und Vergiftung des Körpers mit unserer modernen Ernährung und mit Medikamenten, die wir zu salopp schlucken oder spritzen lassen. Über die Haut, auch ein Ausscheidungsorgan, kommt die Säure und das Gift heraus. Ich weiss, kaum jemand glaubt uns das, doch wir beweisen das fast täglich in unserer Sprechstunde.

Was ist die Lösung?

  • Medikamente überdenken, meiden und wenn möglich absetzen. Fragen Sie dazu Ihren Arzt, oder kommen so vorher in unsere Sprechtunde.
  • Gesunde Ernährung.
  • Wenn Sie nicht auf Kosmetika verzichten wollen, verwenden Sie eine Naturkosmetik, die keine Gifte und keine Nanopartikel enthält. Wir beraten Sie auch hier.