Bauchschmerzen

now browsing by tag

 
 

Schmerzen im Bauch: Blutiger Stuhlgang mit Blutverdünner

Immer wieder kommen zu uns Klienten, die über Bauchschmerzen und blutigen Stuhl gang klagen.

Bei einer Darmspiegelung hat der Arzt nichts gefunden, alles in Ordnung, hört der Patient zum Glück immer wieder. Dann kommen sie zu uns mit einer Liste von Medikamenten, die sie nehmen «müssen», körperlich sehr geschwächt. «Ich «muss» das alles schlucken, der Arzt hat das gesagt, sonst übernehme er keine Haftung». So die üblichen Erklärungen.

Wo liegt das Problem tatsächlich?

Nun gut, der Arzt übernimmt generell gar keine Haftung. Für das liegt bei jeder Packung Medikamente ein Beipackzettel bei. Bei einem (operativen) Eingriff unterschreibt der Patient, dass er selber schuld ist, wenn etwas schief läuft.

Doch zurück zum Thema Blut im Stuhlgang.

Wenn ich die Medikamente durchgehe, ist immer ein Blutverdünner mitdabei. Nun haben die Betroffenen durch ihre ungesunde Ernährung und durch Medikamente Verstopfung und müssen – ja man kann sagen wie wahnsinnig drücken – bis sie ausscheiden können. Die Folgen sind bei jedem harten Stuhlgang starke Blutungen. Plumps und es tropft oder spritzt Blut in die Toilette.

Beim Arzt bei der Darmspiegelung ist das kein Thema. «Wenn’s schlimmer wird gehen Sie halt wieder zu Ihrem Arzt», ist die Antwort. Kaum ein Arzt informiert seine Patienten korrekt. Wir hatten schon Klienten bei uns mit Colitis ulcerosa, die Blutverdünner nehmen!!! Das kann tödlich enden.

Unsere Klienten können bald wieder lächeln, haben einen normalen Stuhlgang, keine Blutungen mehr… Es geht ihnen einfach gut.

Neu bei den Diagnosen: Bauch- und Darmschmerzen

Wir haben jede 3. Frau und jeder 5. Mann, Tendenz steigend, in unserer Sprechstunde mit Darmbeschwerden. Wir haben deshalb unser Angebot bei den behandelnden Diagnosen ergänzt.

Mehrere Jahre haben wir gewartet, bis wir genügend positive Feedbacks von unseren Klienten erhalten haben.

So können wir berichten, dass unsere Living Nature® Schmerzfreitherapie für folgende Beschwerden und Erkrankungen bestens geeignet und eine perfekte Alternative zur Schulmedizin ist.

Lesen Sie hier weiter…