Augeninnendruck

now browsing by tag

 
 

Kontaktlinse sendet Daten an Augenarzt

Brauchen wir das? Nein wir brauchen gesunde Augen! Denn der Arzt kann nur bedingt helfen.

Die FDA erteilt dem «Triggerfish» die Zulassung für den amerikanischen Markt: Die Kontaktlinse versendet Daten übers Augeninnere direkt an den Arzt.

Die amerikanische Gesundheitsbehörde hat das «Triggerfish»-System der Lausanner Firma Sensimed bewilligt. Es handelt sich dabei um Einmal-Kontaktlinsen, mit denen sich der Augen-Innendruck der Patienten überwachen lässt – und welche die Daten direkt an den behandelnden Arzt übermitteln.

Lesen Sie hier weiter… Link zu medinside.ch

Anmerkung: Gute Idee?! Doch wäre es nicht sinnvoller dafür zu sorgen, dass Menschen nicht an Glaukom (erhöhten Augeninnendruck) zu erkranken. Die Lösung: Gesunde Ernährung und Bewegung, Bewegung auch für die Augen. Es gibt tolle Bücher über die Augen. Z.B. Die Integrative Sehtherapie von Robert Michael Kaplan.

Entdecken Sie die heilende Kraft hinter Ihren Augen

Eine gute Sehkraft ist die Folge einer gesunden Art und Weise, sich selbst und die Welt zu sehen. Jedes Augenproblem ist ein Hinweis auf ein inneres Ungleichgewicht. Brillen, Medikamente, Operationen und sogar das traditionelle Augentraining behandeln nur die Symptome, können jedoch nicht das innere Ungleichgewicht langfristig wieder ausbalancieren.

Die Integrative Sehtherapie stellt ein neues System der Augenheilkunde vor, das auch die inneren, seelischen Faktoren der Sehschwäche mit einbezieht und gleichzeitig ein leicht verständliches, umfassendes Übungsprogramm bietet, mit dem Sie

Ihre Sehkraft und Ihr inneres Gleichgewicht wieder herstellen können.

Im Buch sind alle Tafeln und visuellen Hilfsmittel enthalten, die Sie benötigen, um die natürliche Kraft Ihrer Augen wiederzuerlangen.

«Robert-Michael Kaplan ist ein wahrer Visionär. Schon seit 20 Jahren empfinde ich tiefen Respekt dafür, dass sein Leben eine lebendige Manifestation seiner Arbeit ist. Sein neues Buch Die Integrative Sehtherapie wird sicherlich die gegenwärtigen Paradigmen des Sehens in ihren Grundfesten erschüttern und  all denen, die ›Augen haben, um zu sehen‹, ein revolutionäres neues Verständnis bringen.» Jacob Liberman

 

Gute, gesunde Augen dank gesunder Ernährung und Sport

Gesunde Augen sind kein Zufall. Bluthochdruck und hohe Cholesterinwerte lassen auch unsere Augen leiden. Vor allem der grüne Star wird begünstigt.

Bewegung und eine gesunde Ernährung können auch den Augen gut tun. Sport senkt den Augeninnendruck. Besonders für Augenleiden wie dem grünen Star ist dies von Bedeutung. Ein Augeninnendruck von mehr als 21 mmHg gilt als Risikofaktor für ein Glaukom. Auslöser sind Hormone in der Ernährung, die die Augäpfel langsam wachsen lassen. Der Augeninnendruck nimmt zu.

Bluthochdruck und Cholesterin schädigen die Gefässe, die den Sehnerv und die Netzhaut versorgen, somit steigt der Augeninnendruck ebenfalls.

Hinzu kommt Sauerstoffmangel in den Augen. Entweder durch Schlafapnoe oder durch Bewegungsmangel.

In unserer Sprechstunde informieren wir Sie ausführlich, was Sie selber tun können, damit Ihre Augen gesund belieben.