So viele wünschen sich einen neuen Körper. Wäre das sinnvoll?

Viele, viele Klienten, die zu uns kommen, wünschen sich einen neuen Körper, ohne Übergewicht, ohne Schmerzen, ohne kranken Darm, ohne Entzündungen, ohne Krebs, mit schöneren Brüsten, mit mehr Muskeln, die Haare passen nicht, die Nase zu lang, zu schief, zu krumm und vieles mehr. Die Liste ist unendlich.

Meine Antwort:

Wäre es nicht besser sich ein neues Gehirn zu wünschen, das wieder normal tickt und mehr Verständnis für seinen Körper aufbringen kann?

So eine Antwort ist für viele zu brutal und ich kassiere böse Blicke.

Natürlich erkläre ich das in etwa so:

«Dank Ihrem Gehirn, das nicht mehr zum Körper passt, haben wir Menschen all unsere körperlichen und geistigen Beschwerden und Krankheiten. Wenn Sie einen neuen Körper bekommen, hätten Sie ihn in ein paar Jahren bereits wieder ruiniert.»

Wie ruiniert der Mensch seinen Körper?

  • Er ernährt seinen Körper ungesund, mit viel Müll. Alles was chemisch geschmacklich veredelt wird, stopfen wir in unseren Mund. Das beruhigt unser Gehirn, schadet dem Körper aber extrem. Dies über ein halbes Leben, bis die ersten Krankheiten, meistens zuerst mit Schmerzen, auftauchen. Die Kilos kommen hinzu, die Haare werden weiss, die Falten exploderien, wir schwitzen immer mehr, unliebsame Gerüche tauchen auf usw.
  • Dann gehen wir zum Arzt und vergiften mit Medikamenten unseren Körper. Laufend kommen mehr Pillen und Spritzen hinzu.
  • Wir bewegen uns kaum noch
  • und spüren so jeden Hauch von Stress.
  • Wir atmen nicht mehr, hecheln nur noch durch unseren Alltag und ärgern uns wegen jedem und allem. Stopfen uns mit Süssigkeiten und anderen Leckereien voll.
  • Und sind der Meinung, das Einzige was wir noch haben, ist das genussvolle Essen. Und irgendwann müssen wir ja sterben.

Bevor diese Menschen jedoch sterben können, leiden sie in der Regel 25 bis 30 Jahre. Leben in Angst mit Medikamenten, haben keine Lebensqualität mehr.

Unsere Aufgabe ist

unseren Klienten zu erklären und neue Wege aufzuzeichnen, damit das Gehirn wieder Verständnis für den Körper findet und dem Körper Zeit schenkt sich zu korrigieren um heilen zu können. Das ist oft eine Herkulesarbeit.

Hier liegt jedoch der Erfolg unserer Living Nature® Therapien.