Schweiz: Wie viele Ärzte kämpfen um Patienten?

2016: Die neusten Zahlen wurden
von der FMH veröffentlicht.

Im Durchschnitt arbeiten 4,2 Ärztinnen und Ärzte pro 1’000 Einwohner. Das heisst ein Arzt lebt von 238 Menschen/Patienten.

In der Stadt sind es 7,1 Ärztinnen und Ärzte pro 1’000 Einwohner. Ein Arzt lebt in der Stadt von 140 Menschen/Patienten.

In ländlichen Gebieten sind es 1,6 Ärztinnen und Ärzte pro 1’000 Einwohner. Ein Arzt lebt auf dem Land von 625 Menschen/Patienten. Das wäre wohl perfekt.

Im Durchschnitt und in Städten müssen alle Menschen zu Patienten werden, damit Ärzte und ihre Praxen und Kliniken leben können.

Total arbeiten 36’175 Ärztinnen und Ärzte in der Schweiz.

Quelle: https://contens30.fmh.ch/fmh/_files/pdf18/FMH-rztestatistik_20162.pdf

Warum schreibe ich im Titel «kämpfen um Patienten»? Schöner wäre doch, dass Ärzte Patienten medizinisch versorgen und Krankheiten heilen. Doch es ist tatsächlich ein Kampf um Patienten entstanden. Das sehen Sie an der zahleichen Werbung in allen Medien. Die deutsche Ärztezeitschrift hat bereits 2014 geschrieben. Der Markt ist so umkämpft, dass alle Menschen krank werden müssen.