Schwachsinn: der Medizin-Nobelpreis

In diesem Jahr wird der Medizin-Nobelpreis für barbarische Tierquälerei vergeben. Reine Grundlagen“forschung“ ohne erkennbaren Nutzen für die Heilung von Krankheiten. Die Jury muss nicht ganz bei Sinnen oder volltrunken gewesen sein.

https://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/rattenexperimente-tierschuetzer-kritisieren-vergabe-von-medizin-nobelpreis/10801216.html

Jedes Jahr bekommen Forscher ihren Nobelpreis. Man fragt sich, was soll das, denn gerade im Medizinbereich wurde mehr Unsinn als Sinn erforscht. Es wäre wohl besser, wenn die Schädel dieser Forscher durchbohrt und mit Gift vernichtet würden.