Sie sind skeptisch… und zahlt die Krankenkasse?

Viele Schmerzleidende haben schon eine riesige Odysse hinter sich und stecken in einem Teufelskreis. Arztbesuche – Medikamente – Arztbesuche – Therapien – Medikamente – noch mehr Medikamente und noch mehr Therapien – operative Eingriffe – ja sogar Besuche beim Psychiater… Oft verschiedene Diagnosen! Nichts hat geholfen und nun kommen wir – ohne Doktortitel, ohne unnütze Diplome und Zertifikate – und schreiben, dass wir Ihnen helfen können.

Das verstehen Schmerzleidende nicht, waren sie doch bei den besten Ärzten und Professoren. Nur! –  Wenn Sie tatsächlich bei den besten Ärzten und Therapeuten waren, wären Sie heute schmerzfrei. Ganz einfach schmerzfrei und gesund. Ohne Wenn und Aber!

Doch auch der beste Arzt, die beste Klinik, der beste Therapeut ist heute mehr Verkäufer als Arzt oder Therapeut. Heute herrscht auch hier, wie in jeder anderen Branche Kundenbindung. Man will den Patienten und Kunden behalten. Niemand will seinen Patienten und eben guten Kunden verlieren. Schauen und hören Sie sich mal um. Wir haben in der Schweiz Kliniken und Ärzte, die sich seit Jahren streiten, wer welche Patienten behandeln darf, sogar vor laufenden Kamera (SRF Tagesschau). Ein Zeichen, dass um jeden Patienten (und Kunden) gerungen wird. Es geht schlichtweg ums Geld und nicht um Heilung.

Die Ärztezeitschrift in Deutschland hat im Jahr 2014 folgendes veröffentlicht:

«Der Wettbewerb zwingt zur Erschliessung neuer Märkte.

Das Ziel muss die Umwandlung aller Gesunden in Kranke sein,

also Menschen, die sich möglichst lebenslang sowohl chemisch physikalisch als auch psychisch für von Experten therapeutisch, rehabilitativ und präventiv manipulierungsbedürftig halten, um „gesund Leben“ zu können. Das gelingt im Bereich der körperlichen Erkrankung schon recht gut, im Bereich der psychischen Störung aber noch besser, zumal es keinen Mangel an Theorien gibt, nach denen fast alle Menschen nicht gesund sind.»

Quelle: Spirit of Health

Wir sind eine kleine unabhängige Praxis. Die einzige Praxis, die so arbeitet und Schmerzen ganzheitlich betrachtet – und zwar knallhart. Wir hätten unser Geschäftsmodell in der ganzen Schweiz aufziehen können und damit auch viel Geld verdient. Wir könnten andere Therapeuten ausbilden, aber Therapeuten wollen ihre Patienten und Kunden auch behalten. Doch das wollen wir nicht. Wir möchten Schmerzleidende so gut wie möglich beraten und therapieren, und das geht nur im Kleinen. Unsere Klienten sollen schnellstmöglichst, in wenigen Tagen, schmerzfrei werden und vor allem auch bleiben. Sobald wir uns vergrössern würden, ginge es auch nur noch ums Geld.

Sie finden im ganzen Internet keine Seite, die so umfangreich ist und alles so offenlegt. Bei uns müssen Sie das Honorar nicht suchen oder anfragen. Auf jeder Diagnoseseite sehen Sie sofort unser Honorar und Zahlungsmöglichkeiten. Ja sogar Irrtümer beschreiben wir. Zudem veröffentlichen wir zahlreiche weitere Informationen zur Gesundheit, allgemein, völlig kostenlos. Das gehört zu unserem Service.

Zahlt Ihre Krankenkassen: Alle alternativen Behandlungen brauchten in der Regel 30 Jahre, bis sie von Krankenkassen anerkannt wurden.  Wir sind nun mal gerade seit 2005 auf dem Markt. Neuster Stand 2015: Immer mehr Krankenkassen beteiligen sich und zahlen: Schmerzleidende, die schmerzfrei und gesund wurden, können unsere Rechnung mit einem Begleittext (ganz wichtig) ihrer Krankenkasse schicken. Je nach Krankengeschichte und Kulanz der Krankenkasse, kann es sein, dass ein grosser Teil unserer Rechnung bezahlt wird. Wir haben sogar Krankenkassen, die uns empfehlen. Leider meist erst, wenn die Menschen komplett geschwächt sind (kaputt gemacht vom Ärzte-, Medikamenten- und OP-Wahnsinn).

Der grosse Vorteil ist, dass Sie nur einmal zu uns in die Sprechstunde kommen und Sie wissen tatsächlich, was Sie tun können um schmerzfrei zu werden. Wir informieren Sie kompetent und beantworten Ihre Fragen ausführlich. Zudem sind wir weiterhin für Sie erreichbar und zwar kostenlos. Ein Nachfolgebesuch (zum gleichen Thema) von 30 Minuten, wenn erwünscht oder notwendig, ist ebenfalls kostenlos.

Lesen Sie auch die Feedbacks hier… Natürlich können nun Skeptiker wieder sagen, dass sei alles gelogen (Fake).

Bei einem Besuch bei uns in der Sprechstunde sehen Sie sehr schnell, ob wir Lügner, Penner, Gaukler, Verschwörungstheoretiker oder Scharlatane sind.

Also Kopf hoch, nehmen Sie allen Mut zusammen und kommen Sie vorbei. Wir beissen nicht und alle unsere Klienten leben noch. Zuerst bitte Termin vereinbaren. Wenn Ihnen etwas unklar erscheint, rufen Sie uns einfach an.