Rinderwahn-Prionen sind nach wie vor in Tierprodukten

Verwendung von Materialien aus Rindern in Nahrungsmitteln, z.B. Würste mit Därmen von Rindern, aber auch Fleisch (Steaks usw.) und Kosmetika (vor allem Lippenstifte) können gefährlich sein. Einige Menschen erkranken zwar an der Creutzfeldt-Jakob-Krankheit, aber nicht sehr viele. Denn es dauert meistens Jahrzehnte, bis die Krankheit ausbricht. Es stellt sich zudem auch die Frage, ob sie dann richtig diagnostiziert wird. Wahrscheinlich sterben vor Ausbruch der Erkrankung die meisten Menschen an einer durch Tierprodukte verursachten anderen Erkrankung.

Derzeit werden pro Jahr rund 15’000 Menschen inkubiert. Zahlen aus Grossbritannien. Weniger als 200 Briten sind bisher an einer Variante der Creutzfeldt-Jakob-Krankheit gestorben, aber die Inkubationszeit für diese ausnahmslos tödliche neurodegenerative Krankheit kann Jahrzehnte betragen.

Quellen: