Zum Inhalt springen
Sodbrennen, Reflux ohne Medikamente heilen

«Die echte Hilfe mein Sodbrennen loszuwerden haben ich von den Schmerzexperten erhalten. Als ich begriffen habe, dass der Magenschoner, wohl den Magen etwas schont, aber den Darm komplett ruiniert, setzte ich ihn sofort ab. Eine Anpassung der Ernährung löste mein Sodbrennen im Nu auf».

Heinz, D., Zitat eines Klienten

arzt
Bild: Freepik.com

Die Schulmedizin, Ihr Arzt, wird Ihnen mitteilen,

«dass Sodbrennen nicht heilbar ist». Diese Aussage ist korrekt, mit den heutigen, noch so modernen Medikamenten können Sie Sodbrennen nicht heilen. Noch schlimmer, Sie ruinieren sich dami Ihre Darmgesundheit. Nur Ihr Körper kann selber heilen, wenn Sie es zulassen.

Ärzte vermitteln ihren Patienten nur das Gefühl, dass sie helfen können und so wird ein Medikament nach dem anderen ausprobiert. Mit viel Glück erreichen sie für eine kurze Zeit eine Remission. Doch die Krankheit bleibt und verstärkt sich noch.

Lesen Sie deshalb unsere Internetseite aufmerksam durch.
Lesezeit 10 Minuten.

.

Living Nature® to me

Schmerzfrei- und Gesundheitsprogramme

Wir führen Ihren Körper wieder in den schmerzfreien und gesunden Ur-Zustand.

pepperoni 3237216 1

Sodbrennen
Reflux

.

Ist eine Heilung bei Sodbrennen möglich?

Sodbrennen ist eine völlig unnötige Erkrankung! Und kann sofort erfolgreich kuriert werden! Es ist äusserst wichtig – besonnen zu bleiben und mit Wissen zu handeln. Geraten Sie von Arztaussagen nicht in Panik. Überstürzen Sie nichts. Sie werden mit unserer kompetenten Onlineberatung Ihre Krankheit in einem neuen und ganz anderen, positiven Licht sehen. ALLES WIRD GUT.

Magenbrennen, brennender Schmerz im Oberbauch, zum Teil mit Ausstrahlung bis in den Halsbereich,

Sodbrennen ist eine Volkskrankheit. Viele leiden darunter und versuchen das Problem mit Medikamenten zu lösen. Was natürlich hoch riskant ist. Sodbrennen ist nicht nur ein lästiges Übel, sondern ein ernsthaftes Warnsignal des Körpers und eine Vorstufe für schlimmere Erkrankungen wie Gastritis, ein Zwölffingerdarmgeschwür oder gar Magen- und Speiseröhrenkrebs.

.

Was sagen unsere Klienten?

Nach dem Absetzen von Medikamenten und besserer Ernährung ging das Sobrennen komplett zurück.

Elisabeth H., 75
Mein Leiden gehört der Vergangenheit an. Die vielen Medikamente, die nicht nur Sodbrennen auslösten, nehme ich nicht mehr. Mein Arzt staunte, alle Werte waren gut. Die Schmerzexperten haben mir geholfen.

Es war ja nur Sodbrenen. Doch wer es hat weiss von was ich spreche. Brennen!

Manfred K., 34
Es war ja nur Sobrennen. Doch wer es hat, weiss, wie man leidet. Magenschoner kann nicht die Lösung sein. Hier fand ich schnelle Hilfe und Aufklärung.

gutes tun

Schenken Sie Ihrem Körper, das was er schon lange vermisst und es geht Ihnen wieder gut.

Living Nature steht für Leben und Natur. 

Nicht für Chemie, Vernichtung, noch kränker werden. Ihr Körper besteht aus Natur und liebt Natur. Er will nicht vergiftet werden, sondern leben, gesund werden und gesund bleiben. Geben Sie ihm diese Chance, jetzt.

Living Nature, die Alternative zur herkömmlichen Schulmedizin.

Bild: Freepik – Freepik.com

.

Probleme mit der Magensäure

Wer unter Sodbrennen leidet, glaubt meist, er leide unter einem Magensäureüberschuss. Er nimmt chemische Substanzen – und das Problem scheint kurzfristig gebannt. Doch sobald die Substanzen abgesetzt werden, kommt das Sodbrennen zurück. Grund dafür ist oft tatsächlich ein Magensäureüberschuss, aber nicht immer. Auch ein Magensäure-MANGEL kann es sein. Beispiel durch Basenpulver, das blödsinnigerweise geschluckt wird oder chemische Substanzen und schlechter (Gift-)Ernährung kann Sodbrennen verursachen. Chemikalien können langfristig weder das eine noch das andere beheben oder sogar heilen.

Bei vielen Leidenden steigt Magensäure in die Speiseröhre – Reflux – hoch. Zwischen Speiseröhre und Magen verschliesst ein Ventil, ein Muskel. Wenn sich dieses Ventil nicht mehr schliessen kann kommt der brennende Schmerz. Andere leiden an einer Zwerchfellhernie, die zu einer Einengung (Stenose) der Speiseröhre führt. Hier quält sich das saure Essen durch die Speiseröhre und verursacht die Schmerzen.

.

Hauptursachen von Sodbrennen ist ein ungesunder Lebensstil

Ungesunde Ernährung, Nervosität, Stress, seelische Belastungen, enge Kleidung, Übergewicht, chemische Substanzen. Aber auch verhärtete Zwerchfellmuskeln und eine Zwerchfellhernie.

.

Krankhafte Ursachen und Folgeerkrankungen können sein:

  • Gastroösophagealer Reflux
  • Refluxkrankheit
  • Speiseröhrenentzündung (Ösophagitis)
  • Zwerchfellbruch (Hiatushernie)
  • Verkrampfung des Schliessmuskels der Speiseröhre (Achalasie)
  • Speiseröhrendivertikel
  • Barrett-Ösophagus
  • Speiseröhrenkrebs
  • Reizmagen
  • Magenschleimhautentzündung
  • Magengeschwür
  • Magenkrebs
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Weitere Erkrankungen im Darm

.

Bei dem Befund «gastroösophageale Refluxkrankheit» können wir Ihnen alternative Massnahmen empfehlen, die dazu beitragen, dass die Missempfindungen und Schmerzen gelindert werden und abklingen – ohne chemische Substanzen, somit ohne neue Nebenwirkungen.

Bei einem harmlosen kurzfristigen Reflux können sie folgendes ausprobieren:
Nach dem Aufstehen, früh morgens trinken Sie ein Glas stilles Wasser, lauwarm mit dem Saft einer frischen Bio-Zitrone.

Über den Tag verteilt nehmen Sie ultrafeine Heilerde zu sich. Vorsicht: Heilerde kann Aluminium enthalten.

Damit das Sodbrennen jedoch nie wieder zurückkommt sollten Sie Ihre Ernährung überdenken.

magen und darmerkrankungen10

.

Unser E-Book bei Magen- und Darmerkrankungen.
Mit diesem Ratgeber und Wegweiser sowie mit unserer individuellen Onlineberatung stoppen Sie Ihr Sodbrennen/Reflux. Klicken Sie hier…

Informieren Sie sich über den Erfolg unserer Klienten…

Sie haben zusätzliche Fragen, wir beantworten diese gerne…

sport schmerzexperten.ch
.

Kämpfen Sie nie gegen eine Krankheit, gegen Schmerzen und gegen Ihren Körper. Dieser Kampf mit chemischen Mitteln verlieren Sie.

Telefon -und eMail-Kontakt