Rauchstopp vor dem Vierzigsten bringt neun Jahre mehr

Wer nie geraucht hat, dessen Chancen verdoppeln sich, den 80. Geburtstag zu erleben. Doch auch Raucher, die noch vor dem vierzigsten Geburtstag das Qualmen aufgeben, leben statistisch neun Jahre länger, zeigen neue US-Daten. Ein Freibrief für junge Raucher sind die Ergebnisse jedoch nicht.

Lesen Sie hier weiter… Link zu spiegel.de

Natürlich nur, wenn Sie sich auch gesund ernähren und nicht mit Medikamenten vollstopfen.

Schlagwörter: