Prostata-Krebs: Bringt eine höhere Bestrahlung mehr Erfolg?

Höhere Strahlendosis ohne Vorteil

Ältere, retrospektive Studien hatten Hinweise darauf gegeben, dass eine «gesteigerte» Strahlendosis zu besseren Resultaten führen könnte. Professor Daniel Aebersold, Letztautor der Studie, hält fest: «Diese Annahme wurde mit der SAKK 09/10-Studie klar widerlegt. Zwei zentrale Ergebnisse liegen nun vor: Erstens bringt eine erhöhte Strahlendosis keinen Vorteil bezüglich einer erneuten Tumoraktivität innert fünf Jahren. Zweitens gibt es nach einer intensiveren Bestrahlung mehr Nebenwirkungen im Darmbereich».

Quelle: https://www.medinside.ch/de/post/prostata-krebs-das-sind-die-neusten-erkentnisse

Jeder muss selber entscheiden, was er will.