Osteoporose: Unispital Lausanne deckt Medikamentenskandal auf

Ärzte finden eine Medikamenten-Nebenwirkung und legen sich mit dem weltweit grössten Biotech-Konzern an. Die Medien schweigen.

Lesen Sie hier weiter: https://www.infosperber.ch/Artikel/Gesundheit/Unispital-Lausanne-deckt-Medikamentenskandal-auf

Anmerkung: Ich warne seit Jahren vor diesem Medikament in unserer Sprechstunde und kassiere von unseren Klienten (meistens Frauen) nur ein müdes Lächeln. Im Artikel oben erfahren Sie auch wie das Medikament heisst!

Die Empfehlung des Spitals in Basel, man soll Bisphosphonat nehmen, ist ebenfalls mit grösster Vorsicht zu betrachten. Lesen Sie den Beipackzettel!

Lesen Sie auch hier: https://www.schmerzexperten.ch/diagnosen/osteoporose-2/