Nur die Selbstheilung heilt Krankheiten

Langsam erkennen die Genforscher, dass Gene nicht fest programmiert und in Beton gegossen in unserem Körper schwer liegen.

Unser Körper schreibt die Gene jeden Tag neu. Mit einer guten Lebensart positiv. Mit einer schlechten Lebensart negativ.

Schlucken wir Medikamente vernichten wir Gene oder schreiben Sie negativ.

Was stärkt Ihr Immunsystem?

Korrekte, gesunde Ernährung mit Nährstoffen

Tägliche Bewegung (Sauerstoff und Stärkung der Muskulatur)

Täglich meditieren (Stressaubbau)

.

Lassen Sie sich von Ihrem Arzt keine Märchen von Vererbung oder Gene aufbinden. Gerade wenn es um Krebs oder Autoimmunerkrankungen geht.

Sie kennen noch die Geschichte mit Angelina Jolie. Die angeblich wegen Ihren BRCA-Genen Ihre Brüste amputieren liess. Sie hat die gleichen Gene, wie ihre Mutter, die an Brustkrebs gestorben ist.

Ob das Angelina Jolie tatsächlich machen liess, wissen wir nicht. Vielleicht war es nur Werbung für die Krebsindustrie, resp. für Ihre Ärztin Dr. Kisti Funk (Brustchirurgin) in den USA, die zu dieser Zeit Ihre Praxis eröffnete.

So wurde die Ärzten auf einen Schlag weltbekannt, vor allem in der VIP-Glitzerwelt-Szene und in den Medien. Frauen liessen sich daraufhin untersuchen und gegebenenfalls operieren.

So finden Sie im Internet Geschichten von meistens sehr jungen Frauen, die sich ihre Brüste amputieren liessen. Danach hiess es oft, zum Glück haben sie das machenlassen, denn wir haben Krebs in der Brust gefunden.

Heute empfiehlt Dr. Funk ein gesunder Lebensstil. So dass das Risko an Brustkrebs zu erkranken nur noch klein ist.

.

Für alle, wenn Sie ein starkes Immunsystem haben schreiben Sie positive Gene und müssen vor Krebs und Autoimmuerkrankungen keine Angst haben.

Was machen Sie ab sofort? Immer noch Chemo und Immunsuppressivas nehmen?

Wir informieren in unserer Sprechstunde oder in einer Online-eMail-Beratung…

Sie glaubens nicht:

Zitat: „Das ist das Ende der Theorie vom egoistischen Gen“ kommentiert die Biologin Eva Jablonka von der Universität Tel Aviv in Israel. „Der ganze Diskurs über Vererbung und Evolution wird sich verändern“.

Professor Mosche Szyf aus Montreal:

„Krebs äussert sich als eine Erkrankung der Körperzellen, aber dahinter steckt eine systemische Ursache. Das hat mit dem Immunsystem zu tun. Und dieses wiederum wird durch Stress und Erlebnisse in der Kindheit beeinflusst“. PS: Schlechte Ernährung ist auch Stress für den Körper!

Weitere Quelle: https://www.nih.gov/