Nach den Festtagen sind die Blutwerte wesentlich schlechter als sonst

Was schon längst – also schon immer – bekannt ist haben nun Forscher der Universität Kopenhagen herausgefunden.

Die Cholsterinwerte liegen 20 % höher als z.B. im Sommer. Der Blutdruck steigt und steigt. Doch auch Schmerzen, die durch Entzündungen ausgelöst werden steigen stark an. Tumore wachsen schneller als sonst. Magen- und Darmprobleme, vor allem Darmerkrankungen explodieren gerade zu. Die Leber wird nicht nur mit Alkhohol ersoffen…, sondern mit Schlemmereien.

Was ist zu tun? 90 % decken sich mit Medikamente (Cholesterinsenker, Blutverdünner, Blutdrucksenker, Schmerzmittel, Magenschoner & Co.) und Schnäpse ein. Am besten gleich alles zusammen. Beim kleinen Rest kommt es schon gar nicht soweit. Sie essen gesünder… Und auch das schmeckt sehr gut.