In der Schmerztherapie zählen Unterschiede: Rück- und Vorschau

Kaum zu glauben, doch schon bald stossen wir auf das neue Jahr an. Je älter ich werde, desto schneller gehen die Jahre vorbei. Ich finde das so, wie viele andere auch.

Was hat dieses Jahr gebracht?

Für uns das beste Jahr in unserer Geschichte als Unternehmer im Gesundheitswesen. In den ersten drei Monaten haben wir bereits den halbjahres Umsatz erreicht.

Sehr stark haben unsere Online-eMail-Beratungen zugenommen. Dank unseren Konzepten, die wir angepasst haben, geniessen Online-Klienten ebenso unsere kompetente Arbeit und Unterstützung für drei Monate.

Mit dem SpiroTiger GO und dem STMedical konnten wir sehr vielen Klienten helfen wieder druchatmen zu können, Rumpfmuskulatur, vor allem der Wirbelsäule entlang, aufzubauen. Unsere Living Nature® Atemfreitherapie hat vielen Asthmatikern, COPD, CF- erkrankten Klienten geholfen, die Krankheit selber zu heilen.

Die Therapie-Beratungen in unserer Sprechstunde waren auch in diesem Jahr sehr erfolgreich.

Die positiven Feedbacks haben zugenommen. Die Erfolgsrate bei unseren Klienten, die unsere Informationen tatsächlich umsetzen liegen weiterhin sehr hoch. Sie liegen bei 90 %, wie schon in den früheren Jahren.

Unsere ganzheitliche, sehr umfassende Arbeit hat massiv zugenommen. So kommen heute Klienten mit allen möglichen Krankheiten, Schmerzen und Beschwerden zu uns. Viele leiden nicht nur an einer Krankheit, sondern an fünf oder sogar zehn. Geschwächt, völlig körperlich ruiniert und krank, vergiftet von Medikamenten suchen sie bei uns endlich DIE Lösung. Alternative Methoden haben auch versagt. Wir seien die letzte Möglichkeit. Nicht ganz einfach für uns, vor allem auch zeitintensiv in der Vorbereitung der Sitzung mit unseren Klienten. Ebenso bei einer Online-eMail-Beratung.

Auch nicht einfach für unsere Klienten, denn Sie müssen endlich verstehen, dass mit Gift in den Medikamenten keine gute Lösung zu erreichen ist. Wir machen Vorschläge, wie sie von ihren Medikamenten – mit ärzlicher Absprache – loskommen. Die Klienten, die das schaffen und die Kraft aufwenden können, einiges zu ändern, werden in der Regel gesund und erfreuen sich wieder an der neuen Lebensqualität. Das Alter spielt keine Rolle. Wir haben einjährige Kinder oder Erwachsene bis 92jährig, die es noch packen und nach kurzer Zeit keine oder nur noch sehr wenige Medikamente nehmen müssen.

Was in den letzten Jahren nicht geklappt hat: Unser Aufruf zur Unterstützung für leidende Kinder. So machen wir das, was möglich ist.

Was ändert sich im neuen Jahr?

Da unsere Vorarbeit (die wir kostenlos ausführen), die Auswertung des Fragebogens, das Studium von Unterlagen, wie Laboruntersuchungen und Medikamentangaben, massiv zugenommen haben, sind wir ab 2019 so zu erreichen:

Per Telefon von Montag bis Donnerstag: 09.00 – 16.00 Uhr.

Per eMail immer, mit Online-eMail-Beratung auch immer, wobei wir diese von Montag bis Freitag ausführen.

Termine in unserer Sprechstunde von Montag bis Donnerstag, um 10.00 und um 14.00 Uhr

SpiroTiger GO und STMedical Termine in unserer Sprechstunde von Montag bis Donnerstag, um 13.00 und um 16.00 Uhr

So bleibt uns Zeit übrig, die wichtigen Vorarbeiten seriös umzusetzen und wenn 2 Stunden in der Therapie nicht reichen, haben wir genügend Zeit bis zum nächsten Termin.


Unseren Klienten herzlichen Dank für Ihr Vertrauen in uns und unsere Arbeit. Für Feedbacks, die unsere Arbeit bestätigen und auch anregen, um noch besser zu werden.

Wir, ich und meine Frau Monika, wünschen Ihnen schöne, ruhige Festtage mit Ihren Liebsten. Einen guten Start ins neue Jahr, bleiben Sie gesund und munter. Und wie Sie wissen, wenn’s doch nicht ganz klappt, wir sind für Sie da.

Ihr André Schudel

Fazit unserer jahrelangen Arbeit:

Die explosionsartige Zunahme aller chronischen Erkrankungen (Zivilisations- und Autoimmunerkrankungen) mit äusserst geringer Heilungsquote von rund 0 – 5 %, also Glücksfälle, trotz Zunahme der medizinisch-technischen Möglichkeiten – mit 220’000 Medikamenten, zeigt, dass neue Wege der Behandlung gefunden werden müssen. Die derzeitigen Therapiekonzepte – medizinisch vor allem – führen oft dazu, dass der Patient zum Pflegefall wird und die letzten Monate oder wenigen Jahre seines Lebens erheblich leidet.

Deshalb haben wir unsere Living Nature® Therapien entwickelt für Menschen, die ihre Gesundheit selber in den Griff nehmen und mit unserer Hilfe ihren Körper heilen können.




%d Bloggern gefällt das: