Hygienestandard wird zum Hygienewahnsinn

In der TV-Werbung zu sehen. Täglich werden Putzmittel vorgestellt, die alles aber auch gar alles wegputzen. Kinder werden dazu gebracht sich sofort und immer wieder die Hände zu waschen. Zu desinfizieren! Sich beim kleinsten Schmutzfleck auf der Kleidung, sich neu einzukleiden. Oder sich generell mehrmals am Tag neu einzukleiden.

Was erreichen wir damit?

Je höher die Hygienestandards sind, desto mehr Allergien und Automimmunerkrankungen haben wir. Vor dreissig Jahren war etwa jeder Zehnte gegen etwas allergisch – heute ist es jeder Dritte, bald jeder Zweite. Gleichzeitig ist die Anzahl der Infektionen seitdem nicht deutlich gesunken.