Herzinfarkt: Immer mehr junge Frauen sind betroffen.

Dass rund 17’000 Kinder bis 19jährig jedes Jahr im Spital mit Herzinfarkt landen, habe ich schon mehrmals berichtet.

Bisher wurde Herzerkrankung als ein Leiden angesehen, das in erster Linie älteren Männern vorbehalten war, aber das hat sich massiv geändert.

Nun sind junge Frauen die Hauptopfer.

Vor 20 Jahren wurden ca. 20 % der Krankenhauseinweisungen aufgrund von Herzinfarkten jungen Frauen zugeschrieben. Heute ist diese Zahl auf über 30 % gestiegen.

Was sind die Gründe?

  • Frauen essen heute etwa gleich wie Männer, vor allem ungesund

Was jedoch bei fast allen Frauen hinzukommt:

  • Doppelbelastung: 80 – 100 % Arbeit, zum Teil mit Überstunden und Familie (Haushalt).
    Das heisst, den ganzen Tag voll engagiert arbeiten, einkaufen für Zuhause, kochen, waschen, bügeln, putzen usw., sich mit Kinder beschäftigen (spielen und Hausaufgaben, Arztbesuche, Hobbys begleiten usw.).
    Stress den ganzen Tag, auch am Wochenende. Nur wenige Frauen werden von ihren Partnern tatkräftig unterstützt.
  • Bewegungsmangel
  • Freizeit, die fehlt
  • somit auch frische Luft
  • Frauen stecken mehr im Hamsterrad als Männer

Ändern Sie einiges, damit Sie Ihr Leben überleben, liebe Frauen. Der Reichtum ist nicht Karriere, Geld, ein protziges Auto und teuren Schnickschnack, sondern Ihr eigener gesunder Körper und Geist, eine gesunde Familie. Männer müssen da mitziehen!

 




%d Bloggern gefällt das: