Ernährungsbücher, Ernährungsratgeber, Ernährungsberater, Diäten

Die meisten Autoren einiger meistgekauften Ernährungsbüchern, Ernährungsratgebern, Diäten aus Büchern, Zeitschriften usw. behaupten von sich, Wissenschaftler zu sein. Es ist aber keine ihrer Forschungen bekannt, die eine primäre, professionell entwickelte Versuchsdurchführung beinhaltet. Das heisst, sie haben keine Versuchsreihen entworfen und durchgeführt, die von Fachkolegen geprüft worden wären.

Sie haben nur wenige oder keine Publikationen in durch Experten geprüften wissenschaftlichen Fachzeitschriften veröffentlicht; sie haben praktisch keine formale Ausbildung in Ernährungswissenschaften; sie gehören keiner qualifizierten Forschungsgesellschaft an; sie haben nie als Expertengutachter fungiert.

Nichtsdestotrotz entwickeln sie oftmals lukrative Geschäfte und Produkte, die ihnen viel Geld einbringen, während der Leser mit einer weiteren kurzlebigen und nutzlosen Modediät zurückgelassen wird. Zuerst fühlen sich die Leser besser, bis sie plötzlich merken, dass das ein Irrtum ist und nur in der ersten Euphorie Erfolge versprach. Mangelerscheinungen und Krankheiten, wie z.B. Arthritis, tauchen plötzlich auf.

Unsere Ernährungsberatung basiert auf mehreren zum Teil gross angelegten wissenschaftlichen Arbeiten, wo zum Teil über Jahrzehnte geforscht wurde. Referenzen geben wir Ihnen gerne in unserer Sprechstunde ab.