Ein Blutdruck oberhalb von 130/80 mmHg stellt ein Gesundheitsrisiko dar

Was ist der wissenschaftlich nachgewiesen sicherste Weg, ohne Nebenwirkungen den Blutdruck zu senken? Antwort: Eine gesunde Ernährung.

Die meisten Leute möchten das jedoch nicht, sich gesund ernähren und sich mehr bewegen. Sie suchen die Lösung in Medikamenten. Die Pharmaindustrie und die Ärzte freuen sich über Mehrumsatz und Gewinn.

Doch die Nebenwirkungen der Medikamente sind so gravierend wie die Folgen des Bluthochdrucks. Sie stecken im Teufelskreis.

http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/bluthochdruck-usa-senken-richtwerte-fuer-blutdruck-a-1177880.html

Sie entscheiden…

Meine Werte mit bald 63 sind 117/75. Gesamtcholesterin bei 120. Sie lieben Gesundheit und wollen das auch erreichen ohne Medikamente, dann kommen Sie in unsere Sprechstunde.

Ein Gedanken wert: Die Senkung der Werte spielt natürlich auch viel Geld in die Pharma-/Arztindustrie.