Ebola: der bisher schlimmste Ausbruch in Afrika

«Der Virus erreichte die ersten Menschen über das Fleisch von infizierten Tieren, das in dieser Region als sogenanntes Buschfleisch auf Märkten verkauft wird.»

Michel van Herp von den Ärzten ohne Grenzen erklärt, diesmal handele es sich wohl um ein Ebola-Virus vom Stamm Zaire, einem der aggressivsten, der neun von zehn Infizierten töte. Und es gibt keine Medikamente dagegen.

https://de.euronews.com/2014/04/09/ebola-der-bisher-schlimmste-ausbruch/

Schleppen Touristen das Ebola-Virus bei uns ein?

Lesen Sie hier weiter…