Die Mikrowelle gehört in den Schrott

Warum durch das Garen in der Mikrowelle krebsverhindernde

Nährstoffe zerstört werden und Nährstoffdefizite entstehen

Mike Adams

Mikrowellen mindern den Nährstoffgehalt Ihres Essens, denn sie zerstören genau die Vitamine und Phytonährstoffe (sekundären Pflanzenstoffe), die vor Krankheiten schützen und uns gesund erhalten. Mehrere Studien haben ergeben, dass beispielsweise bei Brokkoli bis zu 98 Prozent der krebshemmenden Nährstoffe durch das Garen in der Mikrowelle vernichtet werden.

Quelle: NaturalNews