Die Erde gehört nicht den Menschen

«Die Erde gehört nicht den Menschen. Der Mensch gehört zur Erde. Das wissen wir. Alle Dinge sind verbunden wie das Blut, das eine Familie vereint. Was auch immer der Erde geschieht, das geschieht auch den Söhnen der Erde. Der Mensch hat nicht das Netz des Lebens geflochten, er ist nur ein Faden darin. Was auch immer er diesem Netz antut, das tut er sich selbst an.»
Chief Seattle 1855, Häuptling der Duwamish-Indianer

Anmerkung: Hätten die Politiker und die sie wählenden Menschen nur 1 % der Weisheit dieses Mannes, stünde die Welt nicht vor dem Abgrund.

«The Earth does not belong to man; Man belongs to the Earth. This we know. All things are connected like the blood which unites one family. Whatever befalls the Earth befalls the sons of the Earth. Man did not weave the web of life, he is merely a strand in it. Whatever he does to the web, he does to himself.»
Chief Seattle