Der Morgen macht den Tag: Nutella, hmmm…

Der Inhalt von Nutella: Haselnüsse, Magermilchpulver, Zucker, pflanzliches Fett, fettarmer Kakao, Vanillin und Emulgator Sojalecithin. In einem Glas Nutella sind somit rund zwei Drittel Zucker und ein Drittel Fett. Ausserdem steckt anstatt echter Vanille das synthetische Vanillin in der Creme. Nutella ist süss, extrem süss, und macht vom Geschmack süchtig.

Foodwatch kritisiert Ferrero: «Der Konzern habe über Jahre hinweg alles dafür getan, dass Nutella einen „gesunden Anstrich“ bekommt». In der Werbung wird die Süssigkeit von beliebten Sportlern gepriesen und als gesundes Frühstück verkauft. Essen Sportler tatsächlich so? Nein, nur Verlierer essen so Frühstück.

Der hohe Zuckergehalt wirkt wie ein Gift: Er macht schlaff, antriebslos, müde, depressiv und krank. Natürlich ist Zucker auch gesund und wichtig für den Körper, allerdings kommt es immer auf die richtige Dosis an.