Das Märchen mit dem zu hohen Blutdruck

Doktor Schnitzer spricht Klartext über die Hintergründe des riesigen Wirtschaftszweigs der Bluthochdruckpatienten. Etwa die Hälfte der Patienten gehen wegen des Problems Bluthochdruck zum Arzt – und bekommen ein blutdrucksenkendes Mittel. Das ändert natürlich nichts an den Gründen für den hohen Blutdruck, sondern nur die Anzeige des Messgerätes.

Ohne die Beseitigung der Krankheit selbst aber kann der Mensch nicht gesunden. Die Medikamente heilen nicht!

Die Krankheit Bluthochdruck können Sie mit einer korrekten und gesunden Ernährung und Bewegung mindern und nach ein paar Wochen heilen.

Ärzte an der Quelle der Medikamente sterben selber an Herzinfarkt oder Hirnschlag. Und Ärzte schlucken gerne und oft. Zu oft könnte man sagen…

Quelle: Dr. Schnitzer