Das Geheimnis des Bienensterbens

Noch nie starben so viele Bienen  – und jetzt gibt die US-Regierung zu, dass ein besonders verbreitetes Pestizid zumindest teilweise dafür verantwortlich ist. Auch ein grosser Faktor ist die Monokultur Mais. Da anstelle von blühenden Pflanzen Mais angebaut wird, finden die Bienen nur noch wenig Futter. Mais dient der Energiegewinnung (Biogasanlagen) und der Fleischproduktion (Futter).

Was kommt nach dem Bienensterben? Menschensterben? Oder rettet uns genmanipulierte Nahrungsmittel von den Giftkonzernen? Dass wir wie Tiere mit einem Bein mehr auf die Welt kommen, oder ohne Haut, oder ein zweiter Kopf… Alles das ist heute schon Alltag…