Zum Inhalt springen

Tiere und Tierversuche

Tierversuche, ein trauriges Kapitel. Tiere leiden für uns, dass es uns besser gehen soll, wenn giftige Medikamente zuerst an Tieren erprobt werden. Das ist eine Lüge.

Geschäftsmodell Tierquälerei! Das undurchsichtige System der subventionierten Fleisch- und Milchindustrie

Hinter verschlossenen Türen, die vor der Kontrolle der Öffentlichkeit und der Regierung verborgen sind, werden Millionen Tiere unter miserablen Bedingungen für Fleisch und Milch gehalten. In Deutschland werden jährlich etwa 33,2 Millionen Tonnen Milch von etwa 4,2 Millionen Milchkühe produziert.… Weiterlesen »Geschäftsmodell Tierquälerei! Das undurchsichtige System der subventionierten Fleisch- und Milchindustrie

Die Schande in Spanien: Brutale Stierkämpfe! Unter dem Deckmantel der Tradition!

Es sind grausame Bilder und das unter dem Deckmantel der Tration. Als ein Video der Tierschutzorganisation Bulls Defenders United zeigte, wie ein Stier mit brennenden Hörner während eines grausamen Stierkampfes in Spanien sich selbst tötete, gab es weltweit Protest. Während… Weiterlesen »Die Schande in Spanien: Brutale Stierkämpfe! Unter dem Deckmantel der Tradition!

Krank: So müssen Schweine leben, die genauso intelligent sind wie Hunde, genau so fühlen

Es ist ein elender Anblick: Verdreckte Schweine liegen dicht gedrängt auf dem Betonboden in ihren Exkrementen. Die Bilder stammen aus einem Stall in Lyssach, veröffentlicht von Tierschützern der Organisation «Tier im Fokus» Es wurde nun in der Schweiz in einer… Weiterlesen »Krank: So müssen Schweine leben, die genauso intelligent sind wie Hunde, genau so fühlen

Ist der Wolf das Problem oder der Mensch?

Sündenbock des dritten Jahrtausends. Man hört nichts anderes in letzter Zeit. Hirten und Viehzüchter bringen das Vieh auf die Weide, und Schafe und Ziegen werden getötet. Der Wolf ist ein Raubtier und wir wissen was passieren kann, wenn Viehherden auf… Weiterlesen »Ist der Wolf das Problem oder der Mensch?

Schweizer Kühe: Umwelt Brasilien

«In die Schweiz werden jedes Jahr rund 300’000 Tonnen Soja-Futtermittel importiert. Ohne die eiweisshaltige Sojabohne würden Nutztiere kaum schnell genug wachsen und genügend Milch und Eier produzieren, um den Markt zu versorgen.» «Die Massentierhaltung in Europa wäre ohne Soja nicht… Weiterlesen »Schweizer Kühe: Umwelt Brasilien