Billig, billiger, am billigsten: Hauptsache es schmeckt!

Das ist der Grund warum der Mensch erkrankt, körperlich und geistig!

Wir sind eine Gesellschaft voll Egomanen, nicht wirklich tolle Vorbilder für die Kinder!

Wenn wir schon lesen, dass man sich nichts „Gesundes“ mehr leisten kann, dann wird einem im wahrsten Sinne des Wortes schlecht! Schaut man in den Einkaufswagen so mancher Verbraucher, dann sieht man Chips, Coca Cola, Fertigpizzas oder Billig-Fleisch aus der Tiefkühltruhe. Gesund ist das bestimmt nicht und teuer ist es auch.

Den wahren Preis zahlen andere. Ausbeutung, Kinderarbeit und Umweltverstösse sind an der Tagesordnung. Dass der Preis durch miserable Lohnzahlung und die Gier nach Profit entstand, ist für die meisten uninteressant. Würde man die Realität auf den billigen Produkten in den Supermärkten mit Bildern versehen, würde vielleicht so mancher Verbraucher ein schlechtes Gewissen bekommen.

Natürlich möchte niemand Lebensmittel essen,  bei deren Herstellung Menschen ausgebeutet werden oder gar zu Tode kommen. Und wer will schon giftige Chemikalien essen? Aber … genau, immer wieder aber. Alles, was vor dem ABER steht, haben wir einst gelernt, ist gelogen. Warum können Sie sich nichts GESUNDES leisten? Wir zeigen Ihnen, dass es doch geht!

Weiterlesen →

Quelle: netzfrauen.org

%d Bloggern gefällt das: