BayerMonsanto muss einem an Krebs erkrankten Paar mehr als zwei Milliarden Dollar Schadenersatz zahlen

Weitere 13’400 Klagen gibt es in den USA gegen Monsanto.

Lesen Sie hier weiter: https://netzfrauen.org/2019/05/14/bayermonsanto-6/

Da müssen wohl sehr viele Blutverdünner, Schmerzmittel usw. und an (mögliche) Patienten verkauft werden. Ein Analyst hat 2018 eine Haftung in der Höhe von 680 Milliarden $ geschätzt.

BayerMonsanto will die Klage von 2 Milliarden nicht akzeptieren. Wie geht es weiter… Wir sind gespannt.




%d Bloggern gefällt das: