Krankheiten von A – Z: In der Einfachheit finden wir die Lösungen um gesund zu werden

Kaum hatte der geniale Bildhauer Michelangelo seine Arbeit an der übergrossen Figur David begonnen, rannten auch schon die Leute zusammen, um sich bewundernd, staunend und fragend um den Künstler zu scharen.

Dieser aber entgegnete ganz bescheiden:

«Ich schlag doch bloss das Unnötige drumherum weg!»

.

So ist es auch mit der Gesundheit! Man braucht weder Therapien, noch Medikamente oder Operationen. Man braucht bloss all den unnötigen, aber krankmachenden Krempel ums Leben herum wegzulassen …

Quelle: W. Lackner

.

Das können wir in unserer täglichen und langjährigen Arbeit nur bestätigen. Aber wir sind nicht die einzigen, vor uns gibt es viele, darunter auch Ärzte, Professoren, aber auch nur einfache Leute, die das begriffen haben. Wir kopieren das alte Wissen und ergänzen es mit neuem Wissen und den zahlreichen Feedbacks, die wir von unseren Klienten erhalten.

Den unnötigen Krempel weglassen, ist das Stichwort für Ihre Gesundheit. Wenn Ihnen das nichts sagt, wenden Sie sich an uns.