Alzheimer und Demenz vorbeugen

Eine Untersuchung von 1’500 65 – 80Jährigen ergab, dass schon leichte körperliche Aktivität mindestens zweimal wöchentlich das Risiko für Demenz um 52 %, das Risiko für Alzheimer um 62 % abgesenkt hat. Und diese Senioren wurden immerhin 21 Jahre beobachtet. Auf die Aussagen kann man sich verlassen.

Und wer sich noch gesund ernährt, tja… der bekommt kein Alzheimer und auch keine Demenzerkrankung. So einfach kann gesundes Leben sein. Das sehen wir täglich in unserer Sprechstunde und den darauf folgenden Feedbacks.

Quelle: Lancet Neurol 2005 Nov;4(11):705

Und wer schon Alzheimer bekommen hat oder meint er leidet darunter kommt in unsere Sprechstunde, dann klären wir auf, was noch zu tun ist um nicht daran noch mehr zu erkranken. Wir teilen Ihnen auch mit welche Medikamente Alzheimer zusätzlich fördern. Eine ganze Menge.

Ihr Arzt weiss das nicht, er liest keine Ärzte- und Medizinzeitung, hat nur seine Pillen, die alles noch verschlimmbessern, und zwar rasend schnell.