Ach Sodbrennen? Ja das habe ich im Griff, schlucke täglich Hemmer

Protonenpumpenhemmer – schon der Name ist Horror – gehört für viele Schlemmer und Gourmets zum Alltag. So haben sie ihr Sodbrennen, ein Warnsignal des Körpers, im Griff. Und alle, wirklich alle schwören auf diese «harmlosen» Medikamente.

Harmlos? Keineswegs!

Die Einnahme dieser Medikamente über eine längere Zeit endet oft mit schweren Nierenproblemen, einschliesslich Nierenversagen. Der Arzt handelt leider erst, wenn die ersten Nierenprobleme oder Geschwüre auftauchen und empfiehlt seinem Patienten doch auf die Protonenpumpenhemmer zu verzichten oder weniger zu nehmen. Der Patient soll doch etwas weniger Fett essen und abnehmen.

Nur mit diesem tollen Ratschlag geht das Sodbrennen kaum bis gar nicht zurück und ohne Medikamente geht es schon gar nicht mehr.

Quelle: Yan Xie, Benjamin Bowe, Tingting Li, Hong Xian, Yan Yan, Ziyad Al-Aly. Long-term kidney outcomes among users of proton pump inhibitors without intervening acute kidney injury. Kidney International, February 2017 DOI: 10.1016/j.kint.2016.12.021

Wollen Sie Ihr Sodbrennen endlich restlos loswerden? Kommen Sie in unsere Sprechstunde, wir sorgen dafür, dass Ihr Magen wieder Freude an Ihrem Essen hat.