Aber ich leide doch an Fibromyalgie, hören wir laufend

Wie wir auf unserer Seite schreiben, heisst Fibromylagie nur FaserMuskelSchmerz!

Des weiteren schreiben wir:

Bei der Fibromyalgie handelt es sich um eine chronische Schmerzkrankheit, gekennzeichnet durch eine komplexe Symptomatik vorwiegend im gesamten Bewegungsapparat (Muskulatur und Gelenke) und im vegetativen Nervensystem. Das vegetative Nervensystem kontrolliert automatisch lebenswichtige Funktionen wie Herzschlag, Atmung, Blutdruck, Verdauung und Stoffwechsel.

Die Fibromyalgie ist gekennzeichnet durch diffusen chronischen Schmerz und weitere körperliche Symptome wie Schlafstörungen, Erschöpfungszustände und Gliedersteife, jedoch ohne eine fassbare zugrundeliegende Erkrankung. Die Symptome werden sehr oft von Medikamenten ausgelöst oder gefördert. Fibromyalgie ist nicht mit dem Begriff “Weichteilrheumatismus” gleichzusetzen.

Das begreifen Betroffene nicht, dass viele Symptome Nebenwirkungen von Medikamenten sind. Da hören oder lesen wir, dass einige gar keine Schmerz-Medikamente nehmen. Das sind jedoch nur sehr wenige. Wenn wir in der Sprechstunde nachfassen stellt sich schnell heraus, dass Leidende andere Medikamente nehmen, die Schmerzen auslösen können.

Und die, die tatsächlich keine Medikamente nehmen, haben trotzdem einen vergifteten Körper und in der Regel einen gravierenden Nährstoffmangel. Obwohl sie sich nach ihren eigenen Angaben gesund ernähren.

Wie der Mensch so ist und nichts weiss, beharrt er (meistens Frauen) auf der Krankheit Fibromyalgie und will nichts einsehen oder ändern. Das bekommen wir in «tollen» eMails zu lesen. Die Schreiberlinge merken nicht einmal wie sie sich selber blamieren und einfach Dinge behaupten, die weder Hand noch Fuss haben. Pures Geschwätz!

Setzen unsere Klienten jedoch unsere Living Nature® Schmerzfreitherapie 1 zu 1 um, sehen Sie bereits nach wenigen Tagen: «Wow» Schudels wissen Bescheid und ich werde schmerzfrei.

Anmerkung: Bedenken Sie, dass Fibromyalgie oft eine Verlegenheitsdiagnose Ihres Arztes ist. Es ist keine klare Diagnose! Wenn er nichts herausfindet, leiden Sie entweder an Fibromyalgie oder an einer psychischen Erkrankung. Die Mehrheit entscheidet sich für Fibromyalgie. So lösen Sie Ihr Schmerzproblem nicht.

Lesen Sie hier weiter: Falsche Bluwerte… Skandalös, aber Alltag!